Nach Pleite gegen Darmstadt

Schalke 04: Trainer Grammozis vor S04-Entlassung? Schröder offenbart Plan

Nach drei Pflichtspiel-Niederlagen in Folge beginnt der Stuhl von S04-Trainer Dimitrios Grammozis zu wackeln. Der FC Schalke 04 verfolgt einen klaren Plan.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 verlor am Sonntag (7. November) mit 2:4 gegen Darmstadt 98 und rutschte vom dritten auf den fünften Tabellenplatz der zweiten Liga ab. Mit drei Pflichtspiel-Niederlagen in Folge ging es für den S04 in die Länderspielpause. Den aufstiegsambitionierten „Knappen“ drohen ungemütliche Wochen.

NameDimitrios Grammozis
Geboren8. Juli 1978 (Alter 43 Jahre), Wuppertal
Größe1,79 Meter
Position beim FC Schalke 04Trainer

Schalke 04: Trainer Grammozis vor dem Aus? Rouven Schröder verrät S04-Plan

Die S04-Einzelkritik gegen Darmstadt 98 machte es deutlich, zwei Spieler bekamen sogar die Note 5,5. Kapitän Danny Latza leistete sich vor dem 1:2 einen haarsträubenden Fehlpass im Spielaufbau, auch ansonsten ließen die Blau-Weißen eine offensive Spielkultur vermissen.

Steht daher jetzt Trainer Dimitrios Grammozis vor dem Aus? Auf vier Siege in Serie folgten jetzt wettbewerbsübergreifend drei Niederlagen des FC Schalke 04. Doch Sportdirektor Rouven Schröder stärkt seinem Coach den Rücken und verrät den weiteren S04-Plan.

FC Schalke 04: Rouven Schröder prangert Fehler des S04-Teams an

Rouven Schröder sagte nach dem Spiel gegenüber der Sportschau: „Der Trainer steht nicht zur Debatte. Dimitrios Grammozis bleibt Trainer des FC Schalke 04. Wir werden gemeinsam da durchgehen.“

Der Sportdirektor sehe die Schuld nicht beim Trainer, sondern schickte im Gespräch mit Sky eine klare Forderung an das Team: „Wenn wir die Fehler nicht machen, haben wir die Qualität, um Spiele zu gewinnen.“ Das sah auch Dimitrios Grammozis so, der nach dem Spiel sagte: „In der Spieleröffnung haben wir uns verloren. Wir haben den Ball zu sehr in der eigenen Hälfte gehalten und wollten es zu sehr erzwingen.“

Steht Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis vor dem Aus? Rouven Schröder verrät den S04-Plan.

FC Schalke 04: Dimitrios Grammozis trifft mit dem S04 auf Mit-Absteiger SV Werder Bremen

Somit hat Dimitrios Grammozis nach dem Darmstadt-Spiel zwei Wochen Zeit, um die Niederlagen-Serie mit seinem Team aufzuarbeiten. Am Samstag (20. November) muss der FC Schalke 04 bei Werder Bremen antreten. Der Mit-Absteiger sucht als Tabellenachter in der zweiten Liga ebenfalls noch nach seiner Top-Form, hat aber in den vergangenen drei Partien zumindest nicht verloren und fünf Punkte geholt.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema