S04-Stürmer sorgt für Tore

Schalke 04: Simon Terodde kann länger bleiben – es gibt eine Bedingung

Simon Terodde ist kurz davor, alleiniger Torschützen-König der Zweiten Liga zu werden. Mit einer geheimen Klausel will sich der FC Schalke 04 seine Dienste weiterhin sichern.

Gelsenkirchen – Beim FC Schalke 04 steht alles im Zeichen der Mission Wiederaufstieg. Wer daran einen ganz besonderen Anteil hat, ist Simon Terodde. Jetzt gibt es neue Hoffnung auf einen Verbleib des S04-Stürmers – auch über die Saison hinaus.

SpielerSimon Terodde
Geboren2. März 1988 (Alter 33 Jahre), Bocholt
Aktueller VereinFC Schalke 04

Schalke 04: Simon Terodde bleibt unter einer Bedingung – geheime S04-Klausel enthüllt

Allein in der aktuellen Saison hat der S04-Torjäger in zehn Spielen elf Tore erzielt und zwei weitere vorbereitet. Er ist kurz davor, alleiniger Top-Torschütze in der Zweiten Bundesliga zu werden. Aktuell teilt er sich den Titel noch mit Dieter Schatzschneider – beide erzielten in der Spielklasse 153 Tore.

Nicht nur in die Herzen der S04-Fans spielte sich der gebürtige Bocholter – auch Rouven Schröder ist voll des Lobes: „Simon steht für Ehrgeiz. Junge Spieler beobachten ihn. Er steht im Fokus, aber bleibt normal und will wieder Tore schießen. Er ist ein tolles Aushängeschild und bleibt hoffentlich fit“, sagte der Sportdirektor des FC Schalke 04 am Sonntag (17. Oktober) bei Sky 90.

Simon Terodde (Schalke 04): S04-Sportchef Rouven Schröder verrät Details zum Vertrag von Stürmer

Kein Wunder, dass sich Rouven Schröder wünscht, dass der Angreifer fit bleibt. Er sorgt nicht nur für die Tore, Schalke 04 ist auf der Sturm-Position unterbesetzt und strebt im Winter einen weiteren Transfer an. Ein Ausfall von Simon Terodde wäre nur schwer zu verkraften. Doch auch über die Saison hinaus möchte man bei Schalke 04 den Stürmer wohl kaum ziehen lassen.

Aktuell läuft dessen Vertrag nur bis zum 30. Juni 2022. Aber Rouven Schröder ließ bereits durchblicken, dass für den weiteren Verbleib gesorgt ist. Bei Sky 90 sagte der Sportchef zur Thematik Terodde: „Wir haben Vorkehrungen getroffen, das sieht gut aus.“ Dabei lächelte er verheißungsvoll. Eine geheime Klausel macht den S04-Fans jetzt Hoffnung.

Simon Terodde könnte auch nach Saison-Ende beim S04 bleiben. Dafür muss er aber auf 25 Einsätze kommen.

Schalke 04: Simon Terodde soll geheime Klausel im Vertrag haben – automatische Verlängerung

Denn der Vertrag von Simon Terodde soll sich unter einer Bedingung automatisch um ein Jahr verlängern: Und zwar wenn der S04-Stürmer auf 25 Einsätze in dieser Saison kommt. Über die geheime Klausel berichtete Bild. Immerhin zehnmal lief der Angreifer bereits im königsblauen Trikot in der Liga auf.

Heißt also: es fehlen nur noch 15 Einsätze. Dass der S04 eine derartige Bedingung in den Vertrag eingebaut hat, ist kaum verwunderlich. Immerhin sorgten kuriose und langfristige Verträge Schalke 04 nach dem Abstieg für einen XXL-Schuldenberg. Eine Verlängerung bei Simon Terodde wird hingegen sicherlich begrüßt. Bleibt also in Gelsenkirchen zu hoffen, dass der Torjäger fit bleibt.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema