Überraschend offene Worte

Schalke 04: Uli Hoeneß fällt hartes Urteil über Ex-S04-Boss Clemens Tönnies

Über ein Jahr nach dem Ausscheiden von Clemens Tönnies bei Schalke 04 macht Ex-FC-Bayern-Boss Uli Hoeneß den ehemaligen S04-Chef für die aktuelle Misere verantwortlich.

Gelsenkirchen – Die Abstiegssaison möchten viele Fans des FC Schalke 04 sowie der Verein selbst wohl am liebsten vergessen. Jetzt zieht auch Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß sein Fazit und gibt einem Ex-S04-Boss besonders die Schuld.

PersonUli Hoeneß
Geboren5. Januar 1952 (Alter 69 Jahre), Ulm
Größe1,81 Meter

Schalke 04: Uli Hoeneß kritisiert Ex-S04-Boss Clemens Tönnies scharf – „von Fußball keine Ahnung“

Bei den Königsblauen rollten nach der katastrophalen Saison 2020/21 die Köpfe. Einer verließ das sinkende Schiff allerdings frühzeitig: Ex-Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies trat am 30. Juni 2020 von seinem Amt beim FC Schalke 04 zurück. Nach einem Corona-Skandal in einem seiner Fleischwerke und der Rassismusdebatte wurde er unter anderem aus Fankreisen stark angezählt.

Nach seinem Rücktritt kassierte Clemens Tönnies noch Kritik, etwa von der neuen Schalke-Finanzchefin Christina Rühl-Hamers, die sich erst nach seinem Rücktritt beworben habe. Jetzt fällt auch Uli Hoeneß, ehemaliger Präsident beim FC Bayern München, ein hartes Urteil über den Ex-S04-Boss.

Schalke 04: Clemens Tönnies unter Beschuss – FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß packt aus

Im OMR-Podcast nannte der ehemalige FCB-Manager mögliche Gründe für den Schalker Sturzflug. Es hätten sich in den vergangenen 20, 30 Jahren viele Leute bei Schalke 04 versucht. Von dieser These ist Clemens Tönnies allerdings ausgeschlossen. Immerhin war er von 2001 bis 2019 bei den Königsblauen.

Beim Ex-S04-Boss macht Uli Hoeneß einen anderen Punkt für den S04-Abstieg aus. „Von Fußball hat er jetzt nicht so viel Ahnung“, so der Bayern-Präsident. „Es hat sich herausgestellt, dass viele super Unternehmer begreifen müssen, dass Fußball etwas anderes ist“, erklärt die Legende vom FC Bayern München.

Uli Hoeneß wettert jetzt gegen Ex-S04-Boss Clemens Tönnies.

Was er bei seiner Analyse allerdings außen vor lässt: Unter Clemens Tönnies schafften die „Knappen“ drei Pokalsiege, vier Vize-Meisterschaften und sie waren von 2005 bis 2018 fast Dauergast auf der Bühne Europas. Der S04-Abstieg erfolgte nach einer Saison nach Tönnies‘ Rücktritt, wenngleich schon in der Vorsaison das blau-weiße Unheil seinen Lauf nahm.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema