Umzug wegen Angstgefühlen

Schalke 04: Samt Hund und Pony – Ex-S04-Spieler wandert jetzt nach Dubai aus

Ein Ex-Profi des FC Schalke 04 macht Schluss mit dem Leben in Deutschland und zieht jetzt nach Dubai. Er begründet das auch mit Angstgefühlen.

Gelsenkirchen – Nach 257 Bundesliga-Spielen, zwölf Länderspielen und vielen weiteren Profi-Partien war Schluss mit der Fußball-Karriere. Nach dem beruflichen Ende folgt jetzt eine komplette Veränderung des Lebensumfeldes bei einem Ex-Profi des FC Schalke 04.

NameDennis Aogo
Geboren14. Januar 1987 (Alter 34 Jahre), Karlsruhe
Ehemalige VereineSC Freiburg, Hamburger SV, FC Schalke 04, VfB Stuttgart, Hannover 96
Karriereende2020

FC Schalke 04: Ex-S04-Profi wandert jetzt mit Hund und Pony aus – nach Dubai

Während manch ein Spieler, wie etwa Ex-S04-Profi Klaas-Jan Huntelaar bei seinem Heimatklub HC‘03 in der niederländischen Kreisklasse, noch ab und an über den Rasen läuft, betreiben andere ihren Sport nicht mehr aktiv. Dazu gehört auch Dennis Aogo, der von 2013 bis 2017 beim FC Schalke 04 unter Vertrag stand.

Der 34-Jährige und seine Frau überraschen jetzt mit neuen Plänen. Wie Ina Aogo bei Instagram verrät, zog das Ehepaar jetzt in die Wüste. „Dubai, wir kommen“, schrieb sie auf der Plattform. Bislang lebten der Ex-Profi und die 32-Jährige in Berlin. Am Dienstag (19. Oktober) erfolgte der Umzug.

FC Schalke 04: Dennis Aogo lebt jetzt mit Frau Ina, den zwei Kindern, Hund und Pony in Dubai

Das Paar reiste nicht alleine: Die Kinder Payten und Princeten kamen ebenso mit, wie Bulldogge „Django“ und Pony „Bobby“. Ina Aogo sagt gegenüber der Bild zu den Gründen: „Wir wollten einfach mal etwas Verrücktes ausprobieren. Wir waren ja öfter in Dubai. Es hat aber gedauert, bis wir diesen Prozess im Herzen abgeschlossen hatten.“

Im Corona-Lockdown Anfang des Jahres sei die Entscheidung zu einem Dubai-Umzug gefallen. Dennis und Ina Aogo begründen die Entscheidung unter anderem mit der Sicherheit ihrer Kinder.

Dennis Aogo, Ex-Profi des FC Schalke 04, wandert jetzt nach Dubai aus – mit Ehefrau Ina, den gemeinsamen Kindern sowie Hund und Pony.

FC Schalke 04: Ex-Profi Dennis Aogo hatte Angst um die Sicherheit seiner Kinder

Der ehemalige Schalke-Profi erklärt: „Keine 100 Meter von unserem Haus entfernt, wurde kürzlich jemand festgenommen, der sich auf dem Spielplatz vor einem kleinen Jungen befriedigt hat. Die Eltern haben die Polizei gerufen. Aber der Kerl wurde sofort danach wieder freigelassen.“ Laut dem 34-Jährigen seien seine Kinder in Dubai in einer sichereren Umgebung.

Ganz dem Fußball hat Dennis Aogo dann auch nicht abgeschworen. Neben seiner Tätigkeit als Sky-Experte habe der frühere Nationalspieler weitere Ideen, wie etwa den Bau einer Fußballschule. Er sagt aber auch: „Ich möchte mir aber erst mal vor Ort einen Eindruck machen.“

FC Schalke 04: Dennis und Ina Aogo halten sich eine Deutschland-Rückkehr offen

Ein endgültiger Abschied aus Deutschland soll es für den Ex-S04-Spieler aber nicht sein. Ehefrau Ina Aogo sagt gegenüber der Bild: „Entweder haben wir in zwei oder drei Jahren ein drittes Kind oder wir kommen wieder zurück nach Deutschland.“

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner / Tim Rehbein via Kirchner-Media

Mehr zum Thema