Dokumentation geplant

Schalke 04 dreht eigene Serie: Amazon scharf auf exklusive Rechte

Der FC Schalke 04 hat einen beispiellosen Umbruch hinter sich. Wie der vonstattenging und was seitdem noch alles passiert ist, ist bald für jeden im Fernsehen zu sehen.

Gelsenkirchen – Corona-Unterbrechung, Pleiten-Serie, fünf Trainer in einer Saison, Bundesliga-Abstieg und XXL-Umbruch: Der FC Schalke 04 hat ein Jahr hinter sich, das in die Geschichtsbücher eingeht. Wie nun herauskommt, halten die Königsblauen zumindest Letzteres mit einer eigenen Dokumentation fest.

VereinFC Schalke 04
Gründung4. Mai 1904, Gelsenkirchen
Arena/StadionVeltins-Arena
Liga2. Fußball-Bundesliga
TrainerDimitrios Grammozis

FC Schalke 04 dreht Serie: Streaming-Gigant will sich exklusive S04-Rechte sichern

Gegenüber Bild bestätigte Peter Knäbel, dass „wir uns im Frühsommer dazu entschlossen haben, die Arbeit hinter den Kulissen filmisch begleiten zu lassen“. Der Sportvorstand des S04 bezeichnet den derzeitigen Umbruch als „den größten in der Vereinsgeschichte“.

Laut des Berichts wird die Dokumentation über den FC Schalke 04 in Zusammenarbeit mit der Film- und Fernsehgesellschaft „Warner Bros. Pictures“ produziert. Unklar hingegen ist noch, wer sich die Rechte an der Ausstrahlung sichert. Ein Streaming-Gigant gilt aber als Favorit.

FC Schalke 04 dreht Dokumentation: Amazon Prime Video gilt als Favorit für die TV-Rechte

Demnach könnte sich „Amazon Prime Video“ die exklusiven S04-Rechte sichern. Wegen des Coronavirus führt der FC Schalke 04 die Dreharbeiten mit dem hauseigenen Klub-TV-Team in den sensiblen Team-Bereichen derzeit selbst aus.

Unklar ist daher auch noch, wann die Dokumentation ausgestrahlt wird. Klar ist hingegen, dass nach dem BVB, FC Bayern München und dem 1. FC Köln die „Knappen“ der vierte Verein in Deutschland sind, der eine eigene Serie erhält.

Der FC Schalke 04 arbeitet an einer eigenen Dokumentationsserie.

FC Schalke 04: Dokumentation zeigt sogar Teambesprechungen mit Trainer Dimitrios Grammozis

Laut Peter Knäbel will der Verein „unseren Fans und Mitgliedern zeigen, welche Veränderungen in ihrem Klub passieren, wie wir Entscheidungen treffen, und überregional aufzeigen, was der FC Schalke 04 für Stadt und Region bedeutet. So sollen Einblicke entstehen, die es vorher in diesem Umfang und dieser Tiefe noch nicht gegeben hat.“

Laut Bild gibt es in der Serie über den S04 nicht nur Interviews mit Spielern. Unter anderem soll es auch Aufnahmen von Teambesprechungen mit Trainer Dimitrios Grammozis geben und auch welche von der Bank während eines Spiels.

Rubriklistenbild: © RHR-Foto; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema