S04-Fans können sich freuen

Schalke 04 hat neue Hoffnung dank Geheimplan um verletzten Leitwolf

Der Saisonstart des S04 ist durchwachsen verlaufen. Trotzdem können die Fans der Königsblauen nun neue Hoffnung schöpfen. Grund ist ein Geheimplan.

Gelsenkirchen - Die Anhänger von Schalke 04 mussten am Freitag (17. September) einen erneuten Rückschlag hinnehmen. Der S04 unterlag dem Karlsruher SC in einem wilden Spiel, inklusive Traumtor und Roter Karte, mit 1:2. Dennoch gibt es auch positive Nachrichten aus Gelsenkirchen.

VereinFC Schalke 04
Gründung4. Mai 1904, Gelsenkirchen
StadionVeltins-Arena
TrainerDimitrios Grammozis

Schalke 04: Geheimplan enthüllt - Danny Latza steht vor Rückkehr ins Team

Schalkes Kapitän steht vor einer baldigen Rückkehr! Danny Latza, der sich am ersten Spieltag beim S04 gegen den HSV eine Außenband-Verletzung am rechten Knie zugezogen hat, ist auf dem Weg der Besserung. Der 31-Jährige wird voraussichtlich in dieser Woche wieder Teile des Mannschaftstrainings absolvieren.

Das schnelle Comeback kommt für viele überraschend. Experten hatten eine Ausfallzeit von mehr als drei Monaten prognostiziert. Inzwischen ist Danny Latza nach Informationen der Bild aber bereits deutlich weiter als erwartet. Die Kontrolluntersuchungen bestätigen eine schnelle Genesung.

Schalke 04: Danny Latza soll gegen Hannover 96 wieder an Board sein

Auf Schalke gibt es jetzt offenbar den Geheimplan, Danny Latza bis zum Auswärtsspiel Hannover 96 (15. Oktober) fit zu bekommen. Bis dahin soll die Belastung für den Routinier kontinuierlich gesteigert werden. Für Trainer Dimitrios Grammozis wäre eine schnelle Rückkehr seines Anführers ein echter Segen.

Von seiner Malocher-Mentalität und seiner mitreißenden Art kann das Team nur profitieren. Beides fehlte der Mannschaft zuletzt gegen den KSC. Auch die plötzliche Schalke-Verpflichtung Marc Rzatkowski soll dabei mithelfen.

Danny Latza könnte beim S04 früher zurückkehren als erwartet.

Danny Latza (Schalke 04): Kapitän hofft vor Rückkehr auf sechs Punkte

Bis zur vollständigen Rückkehr von Danny Latza muss Schalke 04 aber zunächst ohne den Kapitän zurück in die Spur finden. Gegen Hansa Rostock und den FC Ingolstadt sind sechs Punkte Pflicht, sofern man den Anschluss an die Aufstiegsränge nicht verlieren will.

Torhüter Ralf Fährmann zeigte sich trotz der Niederlage zuletzt kämpferisch. Sein erklärtes Ziel bleibt nach wie vor der Wiederaufstieg in die Bundesliga. Mit Danny Latza auf dem Feld könnten sich die Chancen dafür womöglich erhöhen.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema