Bild: Martin Rickett/PA Wire/dpa

Für die deutsche U21-Nationalmannschaft geht es am heutigen Sonntag (20.45 Uhr) im EM-Finale gegen Spanien um die Titelverteidigung. Vor dem Endspiel hat sich Jürgen Klopp (52) mit emotionalen Worten an die Mannschaft gewandt.

  • Die deutsche U21-Nationalmannschaft kann am Sonntag (30. Juni) Europameister werden.
  • Der Titelverteidiger trifft um 20.45 Uhr in der Dacia Arena in Udine auf Spanien.
  • Vor dem wichtigen Spiel hat Jürgen Klopp der Mannschaft eingeheizt.

„Es war bisher eine wundervolle Reise, die wir gemeinsam mit euch erleben durften. Ihr habt ein sensationelles Bild abgegeben und könnt jetzt schon stolz auf das sein, was ihr erreicht habt“, beginnt der Ex-BVB-Coach seine Videobotschaft.

Klopp: „Wir haben gezeigt, dass die Spanier zu schlagen sind“

„Glücklicherweise haben wir vor ein paar Wochen gezeigt, dass die Spanier zu schlagen sind. Sogar wenn Messi mitspielt“, scherzt Klopp über das legendäre Comeback des FC Liverpool in der Champions League gegen den FC Barcelona.

Anschließend kommt der Trainer in Kloppo durch: „Jetzt wird die Anspannung größer, das ist ganz normal. Und da sagt man oft: Herz schlägt Qualität. Ihr seid die Mischung aus Herz, einer sensationellen Einstellung, einem fantastischen Teamspirit und riesigem Potenzial. Mixt man das zusammen, wird so eine Truppe daraus, wie Ihr es seid.“

Zum Schluss verkündet Klopp noch sein Rezept für die U21: „Ich hab richtig Bock auf das Spiel. Ihr habt richtig Bock auf das Spiel. Jetzt heißt es: Herz zeigen, herausgehen und den Spaniern zeigen, wo der Barthel den Most holt.“

Ob der 52-Jährige für den Fall der Titelverteidigung auch noch ein paar Tipps für die Siegesfeier übrig hat? Nach dem Erfolg in der Champions League feierte Klopp mit 500.000 Leuten eine Wahnsinns-Party in Liverpool.

ARD überträgt das U21-EM-Finale live

Wer zusehen möchte, ob Alexander Nübel (22), Mo Dahoud (23) und Co. die Ratschläge von Klopp beherzigen, sollte zur Primetime seinen Platz auf dem Sofa reserviert haben. Die ARD überträgt das EM-Finale live ab 20.15 Uhr im TV und im Livestream auf sportschau.de.