Nächster Abgang

Hamburger SV: Billig-Deal um Jeremy Dudziak – für Spottpreis vom HSV nach Wolfsburg

Jeremy Dudziak im Trikot des Hamburger SV konzentriert sich beim Laufen auf den Ball. Im Hintergrund ist die Fankurve des HSV zu sehen.
+
Abflug: Jeremy Dudziak steht vor einem Wechsel vom Hamburger SV zum VfL Wolfsburg. (24hamburg.de-Montage)

Jeremy Dudziak wird für den VfL Wolfsburg zu einem Mega-Schnäppchen. Dank Klausel kann der Tunesier den Hamburger SV zum Spottpreis verlassen. 

Hamburg - Dem Hamburger SV* steht ein ganz bitterer Abgang bevor. Gerade einmal ein Jahr war Jeremy Dudziak beim HSV*, jetzt scheint es ihn auch schon wieder weiterzuziehen. Der VfL Wolfsburg hat Interesse am zentralen Mittelfeldspieler, der vom Lokalrivalen FC Sankt Pauli* zum Rautenclub kam. Dank einer Ausstiegsklausel über zwei Millionen Euro wird er dabei zum Schnäppchen, wie 24hamburg.de berichtet.

Es ist der mittlerweile elfte Spieler, der Hamburg* verlässt. Der Kader des Tabellenvierten fällt damit auseinander*. Auch, weil es erhebliche Finanzlücken zu stopfen gibt. Doch auch bei den Zugängen tut sich was. Angeblich stehen Moritz Heyer* und Manuel Schäffler* vor einem Wechsel zum HSV. Niklas Dorsch* hat sich wohl gegen die Hanseaten entschieden. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.