Übertragung der Weltmeisterschaft

England gegen Iran live im Free-TV und Stream: Das WM-Spiel heute sehen

England spielt gegen den Iran am ersten Spieltag der Fußball-WM 2022 in Katar. Das Spiel ist heute live im Free-TV und Stream zu sehen.

Dortmund – Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar hat begonnen! Heute (21. November, 14 Uhr) greift einer der Favoriten auf den Titel ins Turnier ein. England spielt in der Gruppe B gegen den Iran. Das WM-Spiel ist live im Free-TV und im Stream zu sehen.

England gegen Iran heute live im Free-TV und Stream: Das WM-Spiel sehen

Das ZDF überträgt das WM-Spiel England und Iran heute im Free-TV sowie im Stream. Um 13 Uhr beginnen die Vorberichte mit Kathrin Müller-Hohenstein und Experte Per Mertesacker. Anpfiff der Begegnung ist um 14 Uhr.

Aber nicht nur das ZDF zeigt das WM-Spiel, auch Magenta-TV überträgt die Begegnung zwischen England und dem Iran am Montag. Der kostenpflichtige Streamingdienst hat sich die Rechte an allen 64 Spielen der Weltmeisterschaft in Katar gesichert.

England gegen Iran: Viele bekannte Namen im Kader der „Three Lions“

Im Khalifa International Stadium (45.416 Plätze) in ar-Rayyan in Katar ist die Rollenverteilung klar: England ist der Favorit gegen den Iran, die „Three Lions“ werden als einer der Turnierfavoriten gehandelt.

Aufseiten der Engländer stehen die internationalen Stars wie Harry Kane, Jude Bellingham oder Phil Foden den Iranern gegenüber. Bekanntester Name im Team von Nationaltrainer Carlos Queiroz dürfte aus deutscher Sicht wohl Sardar Azmoun von Bayer 04 Leverkusen sein (mehr News zur WM bei RUHR24).

England mit Jude Bellingham – aber Jadon Sancho fehlt im Kader

Viele Augen dürften sich auf Jude Bellingham richten, der einer von elf Stars von Borussia Dortmund bei der WM 2022 ist. Im mit vielen großen Namen gespickten Kader Englands fehlt allerdings ein in Deutschland bekannter Spieler.

England gegen Iran bei der WM 2022 mit Jude Bellingham (l.) und Sardar Azmoun ist live im Free-TV und Stream zu sehen.

Ex-BVB-Profi Jadon Sancho wurde nicht für die Weltmeisterschaft nominiert. Der Flügelspieler konnte nach seinem Wechsel von Dortmund zu Manchester United im Sommer 2021 nicht an seine vorherigen Leistungen anknüpfen.

England gegen Iran verpasst? DAZN zeigt die Highlights des Spiels

Wer das Spiel England gegen Iran nicht sehen kann, wird anschließend bei DAZN fündig. Der kostenpflichtige Streamingdienst stellt kurz nach Abpfiff jedes WM-Spiels einen Highlight-Clip über die App sowie die Social-Media-Kanäle zur Verfügung.

Nach dem Duell England gegen den Iran geht es bei der WM am Montag noch mit zwei Partien weiter. Um 17 Uhr trifft im zweiten Spiel der Gruppe A (nach dem Eröffnungsspiel Katar gegen Ecuador am Sonntag) der Senegal auf die Niederlande.

Um 20 Uhr bildet dann das Duell zwischen den USA und Wales den Abschluss des ersten Spieltags der Gruppe B. Auch diese WM-Spiele sind live im TV zu sehen.

Rubriklistenbild: © JavierxGarcia/Shutterstock via Imago, ActionPictures/Imago - Montage: RUHR24

Mehr zum Thema