1. FC Köln organisiert Trikot

Junge (9) bricht sich Arm: Rettungskräfte machen ihm ganz besonderes Geschenk

Noel Hoffmann aus Bergisch Gladbach mit seinen Rettern und dem signierten Trikot des 1. FC Köln vor einem Rettungswagen.
+
Noel Hoffmann aus Bergisch Gladbach mit seinen Rettern und dem signierten Trikot des 1. FC Köln.

Ein Junge aus Bergisch Glachbach verletzt sich beim Spielen. Um ihm helfen zu können, müssen die Retter sein Trikot des 1. FC Köln zerschneiden. Doch der FC reagiert.

Bergisch Gladbach – Der kleine Noel aus Bergisch Gladbach hatte gleich zweimal Pech: Nicht nur zog er sich beim Spielen einen Armbruch zu – die alarmierten Rettungskräfte mussten auch noch sein Trikot zerschneiden, um ihm helfen zu können. Sein geliebtes Trikot des 1. FC Köln* war danach kaum wieder zu erkennen.

Doch der 1. FC Köln bekam den Vorfall mit – und reagierte mit einer rührenden Geste auf den Unfall des Jungen aus Bergisch Gladbach. Unter einem Vorwand sollte Noel mit seiner Familie auf die Rettungswache kommen. Dort bekam er dann ein neues Trikot – ein ganz besonderes allerdings. „Damit hatten wir nicht gerechnet“, sagte Noels Vater im Gespräch mit 24RHEIN*. Welches Trikot der 1. FC Köln dem verletzten Jungen aus Bergisch Gladbach geschenkt hat und wie Familie und Rettungskräfte auf die emotionale Geste reagiert haben*, berichtet 24RHEIN*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.