MillionenKracher statt Silversterböller

MillionenKracher bei WestLotto: mit einer Losnummer zum Weihnachtsglück

+
WestLotto bietet Losnummern-Lotterie MillionenKracher an.

Weihnachten und Neujahr können gar nicht früh genug kommen. Mit der Losnummern-Lotterie MillionenKracher von WestLotto vergeht die Zeit aber wie im Flug. Immer wieder ein Los und im neuen Jahr vielleicht einen Mega-Gewinn abräumen.

  • WestLotto steigert mit dem MillionenKracher einmal mehr die Vorfreude auf Weihnachten.
  • Die Losnummern-Lotterie findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt.
  • Der Verkauf der Losnummern geht bis zum 28. Dezember.

WestLotto fiebert mit dem MillionenKracher Weihnachten entgegen

Dieser Knaller schlägt jeden Silvesterböller: Zum ersten Mal gibt es bei WestLotto in diesem Jahr den MillionenKracher – und diese Losnummern-Lotterie hat es in sich! 

Bis zum 28. Dezember werden eine Million Lose verkauft, aus denen gleich viermal eine Million Euro gezogen werden. Dies entspricht einer Chance auf einen Millionengewinn von 1:250.000. Der MillionenKracher bietet somit die höchste Gewinnchance auf eine Million Euro, die es jemals in Nordrhein-Westfalen gab! Beste Aussichten, dass neue Jahr mit einem ganz persönlichen Feuerwerk beginnen zu können. Der Millionenkracher wird übrigens nur bis längstens 28. Dezember verkauft, sofern er nicht schon vorher vergriffen sein sollte.

WestLotto führt Losnummern-Lotterie MillionenKracher ein

Bei Zahlenlotterien wie LOTTO 6aus49 oder Eurojackpot kann der Spielteilnehmer selbst seine Gewinnzahlen auf einem Spielschein ankreuzen. Der MillionenKracher funktioniert nach dem Spielprinzip einer Losnummern-Lotterie. Hier muss der Tippende keine Kreuze auf einem Spielschein setzen. 

Die Spielquittung für den Kunden wird per Zufallsgenerator direkt am Verkaufsterminal in der WestLotto-Annahmestelle generiert. Dabei besteht die Losnummer aus sechs Ziffern. Allerdings kann jede Losnummer nur einmal verkauft werden. Jeder Spielteilnehmer erhält so seine ganz persönliche individuelle Glückszahl. Der Preis pro Los liegt bei 10 Euro. Das Loskontingent ist auf 1 Million Stück begrenzt. Wer teilnehmen möchte, sollte sich so früh wie möglich sein eigenes Glückslos holen. 

WestLotto bietet ein knalliges Geschenk

Natürlich eignet sich der MillionenKracher auch als Geschenk, beispielsweise als Besonderheit im Adventskalender zu Nikolaus oder Weihnachten. Der Vorteil: Spannung und Freude halten mindestens bis zum Beginn des kommenden Jahres an - und vielleicht sogar ein Leben lang! Denn die Gewinnzahlen werden am 2. Januar 2020 (Donnerstag) veröffentlicht.

MillionenKracher statt Silversterböller bei WestLotto

Warum also in wenigen Wochen nicht auf den einen oder anderen Silvesterböller verzichten und dafür schon jetzt in den MillionenKracher investieren? Schließlich sichern sie sich damit die Chance auf eine Millionen Euro. Erhältlich sind die Lose in jeder WestLotto-Annahmestelle und im Internet unter www.westlotto.de - solange der Vorrat reicht.

Der MillionenKracher auf einen Blick:

  • Preis: zehn Euro
  • Jedes Los erhält eine zufällige Losnummer
  • Verkauf bis Samstag (28. Dezember) um 19 Uhr
  • Gewinne: 4x1.000.000 Euro, 50x10.000 Euro, 400x1.000 Euro, 50.000x10 Euro

Weitere Infos:

  • Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! 
  • Hilfe und Beratung unter: Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos) 
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)

Hier findest du die Übersichtsseite zu weiteren spannenden Themen rund um WestLotto…

Mehr zum Thema