Auf Schatzsuche gehen mit dem neuen WestLotto-Rubbellos

Rubbellos Schatz: Wer holt sich 100.000 Euro?

Rubbellos Schatz: Freirubbeln und 100.000 Euro gewinnen
+
Eine Schatzsuche zuhause starten und die Chance auf den Spitzengewinn von 100.000 Euro sichern – das geht mit dem neuen WestLotto-Rubbellos Schatz (Chance auf den Spitzengewinn: 1 : 600.000).

Wie wäre es mit einer Schatzsuche? Aber anstatt auf einer Karte das Kreuz zu suchen und dann mühselig zu buddeln, heißt es Felder freirubbeln: Und zwar auf dem neuen Rubbellos Schatz von WestLotto.

  • Das neue Rubbellos von WestLotto heißt „Schatz“.
  • Mit etwas Glück hat man die Chance auf den Spitzengewinn in Höhe von 100.000 Euro.
  • Auch Mehrfachgewinne sind möglich.

Mit dem neuen Rubbellos Schatz von WestLotto und einem Spitzengewinn von 100.000 Euro (Chance: 1 : 600.000). Dafür musst du einfach die drei oberen Schlösser, sowie alle Goldmünzen inklusive der „Gewinn“-Felder freirubbeln. Findet sich einer der oberen Gewinnzahlen unter einer Goldmünze, hat man gewonnen. Mehrfachgewinne sind möglich.  

Das ist „Schatz“:

·        zwölf Gewinnchancen je Los

·        Preis: 5 Euro

·        erhältlich in den geöffneten Annahmestellen und unter www.westlotto.de

  • Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter: 
  • Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos)
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)

Hier findest du die Übersichtsseite zu weiteren spannenden Themen rund um WestLotto…

Mehr zum Thema