Spielteilnehmer aus NRW räumen ab

LOTTO 6aus49: Zwei neue Lotto-Millionäre zum dritten Advent

LOTTO 6aus49: Zwei Spielteilnehmer aus NRW knacken den Jackpot
+
Ihre Tipps bei LOTTO 6aus49 zum dritten Adventswochenende abgegeben zu haben, werden zwei WestLotto-Spielteilnehmer nicht bereuen. Die beiden Nordrhein-Westfalen erzielten bundesweit als Einzige „Sechs Richtige“ und trafen damit den zweiten Gewinnrang.

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen konnten sich zwei Spielteilnehmer aus NRW ordentlich freuen. Sie tippten die richtigen Zahlen und starten als Millionäre ins neue Jahr. 

  • In diesem Jahr machte WestLotto 23 Spielteilnehmer zu Millionären. 
  • Die Gewinner stammen aus dem Raum Köln und dem Kreis Wesel. 
  • Auch bei der Lotterie Eurojackpot räumten mehrere Gewinner ordentlich ab.

Das dritte Adventswochenende bescherte gleich zwei Spielteilnehmern aus NRW Millionengewinne. Sie trafen bei LOTTO 6aus49 am Samstag (12. Dezember) die Gewinnklasse 2. Weitere Gewinne warteten bei anderen Lotterien auf die Spielteilnehmer. 

LOTTO 6aus49 Millionäre

Für zwei Spielteilnehmer brachte das Wochenende besonders viel Gewinn. Mit den Gewinnzahlen 1, 2, 3, 21, 39 und 45 erzielten sie „Sechs Richtige“ und trafen damit bundesweit als Einzige den zweiten Gewinnrang. Die beiden Neu-Millionäre erhalten für ihre Glückstipps jeweils 1.421.041,30 Euro. Die Zahl der WestLotto-Millionäre in diesem Jahr steigt somit auf 23 an.

Die beiden neuen Millionäre kommen aus dem Raum Köln und Kreis Wesel. Während der Kölner Millionär in einer WestLotto-Annahmestelle gespielt hatte, wurde der Spielteilnehmer aus dem Kreis Wesel mit einem DauerTipp zum Gewinner.

Großgewinner bei Eurojackpot

Ebenfalls räumten am Wochenende weitere WestLotto-Spieler richtig ab. Bereits am Freitagabend (11. Dezember) traf ein Tipper aus dem Raum Oberhausen die zweite Gewinnklasse bei der Lotterie Eurojackpot. Dafür erhält er die Gewinnsumme von 948.154,30 Euro.

Zwei weitere Glückspilze aus dem Raum Bonn und dem Rhein-Kreis Neuss freuten sich über den dritten Gewinnrang bei Eurojackpot und über jeweils 111.547,50 Euro.

GlücksSpirale: Rente der Sieger-Chance

Ein Spielteilnehmer aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis konnte bei der Sieger-Chance die 10-Jahres-Rente von monatlich 5.000 Euro Gewinn. Dies entspricht einer Gesamtsumme von 600.000 Euro. Die Sieger-Chance ist die Zusatzlotterie der GlücksSpirale.

  • Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter: 
  • Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos)
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)

Hier findest du die Übersichtsseite zu weiteren spannenden Themen rund um WestLotto…

Mehr zum Thema