Insgesamt drei Spielteilnehmer werden zu Millionäre

LOTTO 6aus49: Spielteilnehmer aus dem Raum Duisburg knackt Jackpot

+
Ein Glückspilz aus Nordrhein-Westfalen konnte mit zwei weiteren Spielteilnehmern aus Bayern und Sachsen am 19. August den Jackpot knacken.

Wer hätte das gedacht? LOTTO 6aus49 machte nicht nur einen Gewinner zum Millionär, sondern gleich drei. Und die garantierte Gewinnausschüttung kam gar nicht erst zum Einsatz.

  • Gleich drei Gewinner trafen die 1. LOTTO-6aus49-Gewinnklasse.
  • Damit räumten sie den zweithöchsten Gewinn dieses Jahres ab.
  • Acht Spielteilnehmer gewannen in der 2. Gewinnklasse.

Drei Spielteilnehmer von LOTTO 6aus49 knackten am Mittwoch (19. August) die 1. Gewinnklasse. Ein Glückspilz aus Duisburg und zwei aus Bayern können sich auf insgesamt 29,4 Millionen Euro freuen. Dabei stand der Jackpot bereits zwölf Ziehungen in Folge und keiner tippte die richtigen Zahlen. Jetzt sind direkt drei Spielteilnehmer um fast 10 Millionen Euro reicher.

Zweithöchster NRW-Gewinn bei LOTTO 6aus49

Mit diesen Zahlen räumten die Tipper ab: Mit 5, 18, 22, 27, 38 und 48 sowie der richtigen Superzahl 1 und knackten den Lotto-Jackpot. Die genaue Gewinnsumme sind 9.789.321,60 Euro. Das ist in Nordrhein-Westfalen der bisher zweithöchste Gewinn bei LOTTO 6aus49 in diesem Jahr. Nur Anfang des Jahres gewann ein Spielteilnehmer aus dem Raum Dortmund einen höheren Betrag. Am 4. Januar gingen rund 32,4 Millionen Euro ins westfälische Ruhrgebiet.

Spieleinsatz von 20 Euro

Der Gewinner hatte seinen Tipp in einer WestLotto-Annahmestelle im Raum Duisburg abgegeben. Für den Spieleinsatz von 20 Euro nahm er mit sechs Lottoreihen und den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 an den Ziehungen am Mittwoch und am vergangenen Samstag teil. Da der neue Multi-Millionär per WestLotto-Karte gespielt hat, ist er WestLotto bereits namentlich bekannt.

Garantierte Gewinnausschüttung bei LOTTO 6aus49

Zwölf Lotto-Ziehungen lang wuchs und wuchs der Jackpot und kein Spielteilnehmer tippte die richtigen Zahlen. Bei der 13. Ziehung sollte die garantierte Gewinnausschüttung zum Einsatz kommen, sollte keiner die 1. Gewinnklasse treffen. So weit musste es aber am gestrigen Mittwoch nicht kommen.

LOTTO 6aus49: Weitere Gewinner

Auch in der 2. Gewinnklasse sahnten einige Spielteilnehmer hohe Gewinne ab. Ein Spielteilnehmer aus dem Rhein-Sieg-Kreis fehlte, wie weiteren sieben Spielteilnehmern, nur die richtige Superzahl, um ebenfalls den obersten Rang zu treffen. So freuen sich diese über „Sechs Richtige“ und die Gewinnsumme von 178.996,80 Euro. Die weiteren Gewinner kommen aus Baden-Württemberg (2 x), Bayern (3 x), Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

WestLotto-Millionäre

Der Gewinner des gestrigen Abends ist der zwölfte Tipper, den WestLotto in diesem Jahr zum Millionär machte. Vier Spielteilnehmer davon sind es durch LOTTO 6aus49 geworden.Immer auf dem Laufenden bleibst du mit der WestLotto-App. Alle deine Spiele und Gewinne findest du dort auf einen Blick.

  • Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter:
  • Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos)
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)

Hier findest du die Übersichtsseite zu weiteren spannenden Themen rund um WestLotto…

Mehr zum Thema