45 Millionen Euro stehen im Pott

LOTTO 6aus49: Jackpot wird garantiert ausgeschüttet

LOTTO 6aus49: Jackpot wird garantiert ausgeschüttet
+
45 Millionen bei LOTTO 6aus49 – damit erreicht der Jackpot sein Maximum und könnte am kommenden Mittwoch garantiert ausgeschüttet werden. 

45 Millionen Euro haben sich angesammelt. Der Jackpot ist voll und muss weg. Ein oder mehrere Gewinner werden ihn bei der nächsten Ziehung garantiert abräumen. Falls niemand die erste Gewinnklasse trifft, geht der Jackpot in die nächstniedrigere Klasse über.

  • Bei der kommenden LOTTO 6aus49-Ziehung wird der Gewinn garantiert ausgeschüttet.
  • 45 Millionen Euro haben sich seit Oktober angesammelt.
  • Erst einmal in der LOTTO 6aus49-Geschichte gab es einen ähnlich hohen Gewinn. 

45 Millionen Euro: So viel Geld befand sich in 65 Jahren Spielgeschichte erst einmal in der ersten Gewinnklasse von LOTTO 6aus49. Nur am 5. Dezember 2007 war der Jackpot ähnlich hoch. Seit dem 14. Oktober hat kein Spielteilnehmer mehr die erste Gewinnklasse getroffen. Der Pott ist voll und wird nun auf jeden Fall ausgezahlt.

LOTTO 6aus49: Maximale Jackpothöhe

Mit der Produktverbesserung im September wurde eine Maximalhöhe von 45 Millionen Euro bei LOTTO 6aus49 eingeführt. Wird diese Grenze erreicht, so muss er in der folgenden Ziehung, in diesem Fall am kommenden Mittwoch (2. Dezember), garantiert ausgeschüttet werden. Vor der Produktverbesserung passierte das in der 13. Ziehung, wenn bis dahin niemand die erste Gewinnklasse traf. 

Wohin fließt der LOTTO 6aus49-Jackpot?

Tippt am kommenden Mittwoch erneut kein Teilnehmer die richtigen Zahlen der ersten Gewinnklasse (Chance 1 : rd. 140 Mio.), so käme es zu einer garantierten Ausschüttung in der nächstniedrigeren Klasse.

Der Jackpot fließt dann in die Gewinnklasse 2, für die sechs Richtige (ohne Superzahl) benötigt werden (Chance 1 : rd. 15,5 Mio.). Und wenn keiner die Zahlen der zweiten Gewinnklasse tippt, dann geht die Summe in den nächstniedrigeren Rang über, der getippt wurde. 

Jetzt mit etwas Glück als Millionär ins neue Jahr starten

Fordere dein Glück heraus und gib deinen Tipp bis zum kommenden Mittwoch (2. Dezember) um 17:59 Uhr in den Lotto-Annahmestellen in NRW und im Internet unter www.westlotto.de ab.

  • Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter: 
  • Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos)
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)

Hier findest du die Übersichtsseite zu weiteren spannenden Themen rund um WestLotto…

Mehr zum Thema