2,2 Milliarden Euro gingen bisher an Sport und Kultur

Die GlücksSpirale feiert ihren 50. Geburtstag

+
Die GlücksSpirale wird 50 Jahre alt und kann eine beeindruckende Bilanz vorweisen: Rund 2,2 Milliarden Euro sind bisher in Sport, Wohlfahrt und Denkmalschutz geflossen.

Die GlücksSpirale feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Seit Beginn der Rentenlotterie gingen nicht nur 2,2 Milliarden Euro an gemeinnützige Zwecke, sondern auch viele Spielteilnehmer konnten sich mit ihren Gewinnen ihre großen und kleinen Träume erfüllen.

  • Seit 1970 setzt sich die GlücksSpirale für Sport, Wohlfahrt und Denkmalschutz ein.
  • Monatlich kann man bei der GlücksSpirale bis zu 10.000 Euro gewinnen.
  • Für die Deutsche Sporthilfe hat WestLotto ein besonderes Geschenk.

2,2 Milliarden Euro für Sport, Wohlfahrt und Denkmalschutz – das ist die beeindruckende Bilanz von 50 Jahren Rentenlotterie. Seit der Gründung im Jahr 1970 gab es zudem zahlreiche bekannte Werbegesichter, Fernsehshows und natürlich millionenfache Gewinne. Gegründet um die Finanzierung von Olympia zu unterstützen, macht die GlücksSpirale seit Jahren Menschen glücklich.

Das ist die GlücksSpirale

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente ab sofort von monatlich 10.000 Euro und das für die nächsten 20 Jahre (Chance 1:10 Millionen). Außerdem gibt es weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Bei der Zusatzlotterie Sieger Chance haben Spielteilnehmer ebenfalls die Chance auf eine Rente von 5.000 Euro monatlich für die nächsten zehn Jahre (Chance 1:3.333.333).

GlücksSpirale: So bist du dabei

Teilnehmen kannst du jederzeit unter www.westlotto.de und in jeder WestLotto-Annahmestelle. Wenn du noch mehr über das Jubiläum der GlücksSpirale lesen möchtest, dann findest du hier weitere Informationen. Du erfährst dort wissenswertes über die Geschichte, Förderung und Rentengewinne.

GlücksSpirale-Sneaker für die Deutsche Sporthilfe

Ein besonderes Geschenk hat die Deutsche Sporthilfe erhalten. Zum 50. Geburtstag der GlücksSpirale hat WestLotto, zusammen mit Adidas, ein spezielles Geschenk für die Sportler.

  • Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter:
  • Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos)
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)

Hier findest du die Übersichtsseite zu weiteren spannenden Themen rund um WestLotto…

Mehr zum Thema