Teilnehmer aus NRW gewinnt Millionen

Glück am Unglückstag: Spieler aus NRW wird dank Eurojackpot zum Millionär

+

Im Volksmund gilt „Freitag, der 13.“ für viele Menschen als Unglückstag. Dass dies nicht für alle stimmen muss, belegt der Glückstipp eines Eurojackpot-Spielteilnehmers aus Nordrhein-Westfalen in Höhe von rund 10,5 Millionen Euro.

  • Teilnehmer tippt an einer Annahmestelle im Raum Köln die richtigen Zahlen.
  • Zwei weitere Spieler aus Deutschland gewinnen.
  • Bei der kommenden Ziehung hat man erneut die Chance auf 10 Millionen Euro.

Bei der Ziehung der Lotterie Eurojackpot im finnischen Helsinki wurden am vergangenen Freitag (13. Dezember) die Gewinnzahlen 25, 31, 38, 49 und 50 sowie die beiden Eurozahlen 5 und 10 ermittelt. Ein Spielteilnehmer aus Nordrhein-Westfalen konnte als einziger Tipper alle Zahlen richtig vorhersagen. Der neue Multi-Millionär hatte seinen Glückstipp in einer Lotto-Annahmestelle im Raum Köln abgegeben. Für den Spieleinsatz von 6,50 Euro nahm er mit drei Tippreihen an der Ziehung teil. Die Ausbeute von 10.455.190,60 Euro ist eine vorgezogene Weihnachtsbescherung der besonderen Art.

Eurojackpot: Zwei weitere Teilnehmer aus Deutschland gewinnen

In den Gewinnklassen 2 und 3 wurden weitere Großgewinne im sechsstelligen Bereich erzielt. Im zweiten Rang gehen jeweils 607.208,60 Euro nach Spanien (2 x) und in die Tschechische Republik. In der dritten Gewinnklasse freuen sich zwei weitere deutsche Spielteilnehmer aus Hessen und Sachsen-Anhalt über jeweils 321.463,30 Euro.

Bei den letzten vier Ziehungen wurde der Eurojackpot jetzt dreimal geknackt. Zuletzt am 6. Dezember, als 23,5 Millionen Euro nach Finnland gingen. Am 22. November teilten sich drei Glückspilze aus Bayern, Hessen und Ungarn den Jackpot von 90 Millionen Euro.

Eurojackpot ging vergangenes Jahr nach Spanien

Dass der Eurojackpot direkt bei der ersten Ziehung einer neuen Jackpot-Periode geknackt wurde, gab es nun zum sechsten Mal. Zuletzt war dies genau vor einem Jahr der Fall. Am 14. Dezember 2018 gingen 10 Millionen Euro nach Spanien.

Zur kommenden Ziehung am Freitag (20. Dezember) steht der Jackpot erneut bei seiner Startsumme von 10 Millionen Euro. Mitspielen kann man in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de. Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren.

Weitere Infos

  • Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter:
  • Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos)
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)

Hier findest du die Übersichtsseite zu weiteren spannenden Themen rund um WestLotto…

Mehr zum Thema