Eurojackpot wächst auf rund 43 Millionen Euro

Eurojackpot: Schwede gewinnt Millionen am vierten Advent 

Ein schwedischer Spielteilnehmer gewinnt in der zweiten Gewinnklasse
+
Ein schwedischer Spielteilnehmer gewinnt in der zweiten Gewinnklasse. Der Eurojackpot wächst damit auf 43 Millionen Euro an. 

Schon vor Weihnachten gab es für einen schwedischen Spielteilnehmer Geschenke. Er wird zweifacher Millionär in der Gewinnklasse 2. Der Eurojackpot wächst auf 43 Millionen an.

  • Ein schwedischer Spielteilnehmer gewinnt über zwei Millionen Euro.
  • Der Eurojackpot steigt auf 43 Millionen Euro an.
  • Auch als Weihnachtsgeschenk ist ein Tipp für Eurojackpot eine gute Idee. 

Was für ein passendes Weihnachtsgeschenk: Ein schwedischer Eurojackpot-Tipper gewinnt als Einziger in der Gewinnklasse 2 bei der Ziehung im vierten Adventswochenenden (18. Dezember). Er ist damit um 2.051.630,90 Euro reicher und der neunte schwedische Millionär seit Start der Lotterie im Jahr 2012.

Eurojackpot steigt auf 43 Millionen Euro an

Die Gewinnzahlen 4, 17, 27, 28 und 50 sowie die beiden Eurozahlen 5 und 8 wurden in der ersten Gewinnklasse gezogen. Keiner der Teilnehmer tippte die richtigen Zahlen. Somit steigt der Eurojackpot im obersten Gewinnrang auf rund 43 Millionen Euro.

Wer noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für seine Liebsten sucht: Wie wäre es mit einem Tipp auf die kommende Eurojackpot-Ziehung am 1. Weihnachtstag? Tipps können bis dahin in geöffneten WestLotto-Annahmestellen und unter www.westlotto.de abgegeben werden.

  • Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter: 
  • Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos)
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)

Hier findest du die Übersichtsseite zu weiteren spannenden Themen rund um WestLotto…

Mehr zum Thema