Mord im Pott

Was Schauriges für die Ohren – Krimi Podcast aus dem Ruhrgebiet

+

True Crime Podcast Mord im Pott beleuchtet alle vier Wochen Verbrechen aus dem Ruhrgebiet. Morde, Entführungen und andere Kriminalfälle werden in dem true Crime Podcast behandelt.

  • true Crime Podcast Mord im Pott beleuchtet Kriminalfälle aus dem Ruhrgebiet.
  • Es werden Einblicke hinter die Kulissen von Kriminalfällen gegeben.
  • Die aktuelle Episode dreht sich um einen Kriminalfall aus Duisburg.

Mord im Pott ist ein true Crime Podcast aus dem Ruhrgebiet. Alle vier Wochen beleuchtet die Radiojournalistin Anna Deschke einen Kriminalfall aus dem Pott. Beim normalen Radioprogramm gehören Verbrechen dazu, genau wie das Wetter. Doch normalerweise werden die Fälle und ihre wichtigsten Fakten nur kurz zusammengefasst. So ist jeder, auch wenn er nicht ganz so viel Zeit mitbringt, gut informiert.

Mord im Pott – Fakten und neue Details

Für alle, die noch tiefer in die Kriminalfälle eintauchen möchten, noch mehr wissen wollen, gibt es den Podcast Mord im Pott. In diesem Format schaut Anna Deschke hinter die Kulissen der Fälle und spricht noch ausführlicher über einzelne Aspekte. Verschiedene Verbrechen aus dem Ruhrgebiet werden vorgestellt – spannend und sauber recherchiert!

Aktuelle Episode Mord im Pott

Juli 1976: In Duisburg verschwindet die vierjährige Marion - die Polizei startet eine Großfahndung und wird kurze Zeit später durch einen Nachbarn auf Achim Kroll aufmerksam gemacht. Die Ermittler klingeln bei Kroll - und finden in seiner Wohnung Leichenteile von Marion - teilweise befinden die sich in einem Kochtopf. Im Laufe der Ermittlungen wird klar, dass die Polizisten hier einen der schlimmsten Serienmörder Deutschlands festgenommen haben.

Hier gehts zu den verschiedenen Podcastportalen

Zu hören ist der Podcast auf spotify, apple podcasts, deezer und in der Mediathek von Radio912.