Bild: dpa

Nachdem nach den letzten Tagen die heftige Sturmböen gerade erst an uns vorbeigezogen sind, kommen schon die nächsten. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Warnung vor Sturmböen herausgegeben.

Vor ein paar Tagen erst hatte Tief „Bennet“ bei den Karnevalisten für Unmut gesorgt. Und das Wetter wird nicht viel besser – die nächsten Sturmböen machen sich schon bereit. Am heutigen Donnerstag (07. März) kann es laut Deutschen Wetterdienst zu heftigen Böen kommen.

Windgeschwindigkeiten bis zu 90 km/h

Es wird vor Windgeschwindigkeiten zwischen 60 und 75 km/h gewarnt. In Schauernähe oder in ungeschützten Gebieten könne man auch mit Böen bis zu 90 km/h rechnen. Der Wetterdienst warnt vor herabfallenden Ästen und Gegenständen, die durch den Wind aufgewirbelt werden können.

Zudem kann es immer wieder zu Regenschauern kommen, die das ganze dann so richtig ungemütlich machen. Auch Richtung Wochenende wird das Wetter nicht viel besser.

Aktuelle Top-Themen:

Mit kühlen Temperaturen, heftigen Wind und Regen legt der Frühling erstmal eine Pause ein.