Simpler Trick

Weihnachtsbaum lange frisch halten: 5-Cent-Münze bewirkt wahre Wunder

Kümmert man sich nicht um seinen Weihnachtsbaum, bleibt dieser nicht lange frisch. Ein Trick mit einer 5-Cent-Münze kann jedoch helfen.

Dortmund – Zur Weihnachtszeit ist ein Tannenbaum für zahlreiche Verbraucher ein Muss. Neben dem künstlichen Weihnachtsbaum steht auch die echte Tanne noch hoch im Kurs. Doch diese benötigt auch deutlich mehr Pflege, damit sie nicht gleich anfängt zu nadeln. Dafür können Verbraucher zu einem ganz einfachen Trick greifen, wofür lediglich eine 5-Cent-Münze benötigt wird.

Weihnachtsbaum frisch halten: 5-Cent-Münze im Wasser hilft gegen nadelnden Baum

Nordmanntannen gehören zu den klassischen Tannenbäumen und sind im Dezember in vielen Häusern und Wohnungen zu sehen. Die Tanne hält sich frisch geschlagen bis zu vier Wochen, wie tannenversand.com berichtet. Andere Sorten halten hingegen weniger lange. Verbraucher können jedoch dafür sorgen, dass der Weihnachtsbaum frisch bleibt.

Damit dieser nicht vertrocknet und anfängt Nadeln zu verlieren, sollte er regelmäßig bewässert werden. Wer dies macht, kann dem Baum allerdings gleich einen weiteren Gefallen tun: Nämlich eine 5-Cent-Münze in das Wasser legen. Denn durch die 5-Cent-Münze im Wasser werden dem Tannenbaum Mineralien hinzugefügt, wie Yahoo berichtet.

Ein weiterer Vorteil: Das Metall soll eine antibakterielle Wirkung haben. Das Wasser mit den 5 Cent kann deshalb sowohl für das Ansprühen der Tannennadeln als auch für das Gießen genutzt werden. Um den Weihnachtsbaum auch auf Dauer frisch zu halten, sollte der Lifehack jedoch regelmäßig angewendet werden.

Weihnachtsbaum mit 5-Cent-Münze frisch halten: So häufig sollte man den Baum gießen

Denn das Wasser wird von dem Tannenbaum aufgenommen und verdunstet zudem in der Luft. Verbraucher müssen ihn somit nicht nur einmal, sondern mehrfach gießen, damit er frisch bleibt und nicht anfängt zu nadeln.

Eine 5-Cent-Münze kann dabei helfen, denn Tannenbaum frisch zu halten.

So soll der Tannenbaum im Idealfall alle zwei Tage gegossen werden, wie br.de berichtet. Dabei kann die 5-Cent-Münze jedes Mal zum Einsatz kommen oder einfach in den Tannenbaumständer gelegt werden. Wer keine 5 Cent hat, kann stattdessen auch zu einer anderen Kupfer-Münze greifen.

Rubriklistenbild: © Westend61/Imago; claudiodivizia/Panthermedia/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24

Mehr zum Thema