Stiftung Warentest

Waschmittel im Test: Günstiges Aldi-Produkt ist Testsieger

In der Novemberausgabe hat die Stiftung Warentest Waschmittel auf den Prüfstand gestellt. Getestet wurden 24 Vollwaschmittel bekannter Marken.

Deutschland – Ob flüssiges Waschmittel oder solches in Pulverform, das entscheiden wohl die meisten Verbraucher nach individuellen Vorlieben. Aber welche Art von Waschmittel ist eigentlich wirklich besser? Das hat die Berliner Verbraucherorganisation jetzt herausgefunden (weitere Testberichte auf RUHR24).

Stiftung WarentestVerbraucherorganisation
SitzBerlin
Gründung4. Dezember 1964, Berlin

Waschmittel bei Stiftung Warentest – so wurde getestet

Im Test waren insgesamt 14 Pulver, sechs Flüssigwaschmittel sowie vier Gelkissen. Die Produkte wurden insbesondere auf ihre Waschleistung hin überprüft – diese macht 50 Prozent des Gesamtergebnisses aus. Ob Ketchup oder Marmelade: Insgesamt 43 Fleckenarten mussten die Waschmittel im Test bekämpfen.

Zudem flossen auch Umwelteigenschaften (35 Prozent), Textilschonung (10 Prozent) sowie Deklaration (5 Prozent) in das Ergebnis mit ein.

Waschmittel-Test: Flüssig oder Pulver – was ist besser?

Das Urteil der Tester lautet: „Gut sind nur die Pulver.“ Die in der Werbung so hochgelobten Flüssigwaschmittel sowie die neuartigen Gelkissen enttäuschen hingegen auf ganzer Linie. Sie sind bestenfalls „befriedigend“, die meisten nur „ausreichend“. Keines der getesteten Flüssigmittel kann sämtliche Fleckenarten zuverlässig entfernen.

Wer sich zuverlässige Waschleistung für saubere Wäsche wünscht, sollte bei Vollwaschmitteln also auf Pulver setzen. Insgesamt konnten bei den Pulvern 11 von 14 die Note „Gut“ erreichen.

Bei der Dosierung des Waschmittels sollte man laut Stiftung Warentest unbedingt exakt auf die Hersteller-Angaben achten – außerdem kann man dazu auch einen praktischen Waschmaschinen-Trick anwenden.

Strahlend weiße Wäsche – das schaffen laut Stiftung Warentest nur die Pulver. (Symbolbild)

Vollwaschmittel im Test – die günstigsten von Aldi und Dm sind die besten

Besonders bemerkenswert: Die beste Waschleistung bieten laut Stiftung Warentest die besonders günstigen Produkte. Das sind die drei Testsieger:

  • Produkt: Aldi Nord Tandil Ultra Plus Vollwaschmittel (Pulver); mittlerer Preis / Inhalt: 3,85 Euro/ 2025 Gramm; Gesamturteil Gut (1,8)
  • Produkt: Aldi Süd Tandil Ultra Plus Vollwaschmittel (Pulver); mittlerer Preis / Inhalt: 3,85 Euro/ 2025 Gramm; Gesamturteil Gut (1,8)
  • Produkt: Dm Denkmit Vollwaschmittel (Pulver); mittlerer Preis / Inhalt: 2,55 Euro/ 1350 Gramm; Gesamturteil Gut (1,9)
  • Alle Testergebnisse gibt es bei Stiftung Warentest (Bezahlartikel).

Das Fazit: Wer Flecken den Kampf ansagen will, findet im Handel eine große Pulver-Auswahl. Mit gerade mal 13 Cent pro Waschgang sind die günstigen Testsieger dabei nicht einmal halb so teuer wie die beiden bekannten Marken-Klassiker. Anders sieht es hingegen bei Waschmaschinen aus, in einem Test konnten billige Maschinen laut Heidelberg24* nicht überzeugen. *Heidelberg24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Armin Weigel/dpa

Mehr zum Thema