Total-Ausfall sorgt für Frust

Störung bei Vodafone: Wartungsarbeiten sorgen für Ausfälle - erste Kunden wieder mit Internet

Vodafone hat seit dem frühen Freitagmorgen (17. Januar) eine deutschlandweite Störung. Betroffen sind vor allem das Internet und Festnetz. Schuld sind Wartungsrabeiten des Unternehmens.

  • Kunden von Vodafone stehen heute ohne Internet und Festnetz da.
  • Haushalte in ganz Deutschland sind betroffen.
  • Wann die Probleme wieder behoben sind, ist aktuell unklar.

Update, 10 Uhr: Mittlerweile gehen die Meldungen auf der Störungs-Plattform "allestoerungen.de" wieder runter. Kunden berichten, sie hätten teilweise wieder Internet. Probleme gebe es aber nach wie vor mit der Telefonie.

Update, 8.55 Uhr: Wie Vodafone auf seinem offiziellen Twitter-Account mitteilt, sind "noch andauernde Wartungsarbeiten" Schuld daran, dass es derzeit zu Einschränkungen beim Internet kommt. Das Unternehmen hofft, die Störung bald beheben zu können. Details zu dem Zeitplan sind derzeit nicht klar.

Dortmund - Was für ein Start ins Wochenende: Vodafone hat heute seit dem frühen Morgen eine Störung. Betroffen sind Haushalte in ganz Deutschland. Tausende Kunden haben weder Festnetz, noch Internet.

Vodafone: Störung - Tausende Kunden sind heute ohne Internet

Laut der Störungs-Plattform "allestoerungen.de" bestehen die Probleme bei Vodafone seit dem frühen Morgen. Die ersten Meldungen von betroffenen Kunden gingen auf der Seite bereits um kurz nach 4 Uhr ein. Ab da nahmen sie bis jetzt drastisch zu. Bisher sind fast 15.000 Meldungen eingegangen.

Warum es zu dem Ausfall bei Vodafone gekommen ist, ist bisher unklar. Auf Twitter schreibt das Unternehmen, es sei bereits dran, das Problem "schnellstmöglich" zu lösen. Außerdem entschuldigen sie sich für die Unannehmlichkeiten.

Vodafone: Störung betrifft Kunden in ganz Deutschland

Wie bei Störungen üblich ist die Störung bei Vodafone kein lokales Problem. Kunden aus ganz Deutschland beklagen sich über Ausfälle bei ihrem Internet und Festnetz. Die meisten Meldungen von Störungen gingen jedoch in den folgenden Städten ein:

  • Berlin
  • Stuttgart
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Düsseldorf
  • Leipzig
  • München
  • Dortmund
  • Köln

Doch auch in anderen Städten wie Hagen, Erfurt und Osnabrück beklagen sich Kunden darüber, aktuell kein Internet zu haben. 

Vodafone: Störung im Oktober konnte erst nach Stunden behoben werden

Zuletzt kam es im Oktober des vergangenen Jahres zu einer deutschlandweiten Störung bei Vodafone. Damals gab es jedoch keine Probleme mit dem Internet, sondern nur mit dem Festnetz.

Übrigens - Mitte J anuar kam es zu einer weltweiten Störung beim Messenger WhatsApp. Der Messenger-Dienst war zeitweise nicht erreichbar. 

Das Unternehmen brauchte damals mehrere Stunden, um die Störung beheben zu können. Erst am nächsten Morgen, rund 13 Stunden nach Beginn der Probleme, hatten Kunden von Vodafone wieder Festnetz. Wie lange das Mobilfunkunternehmen diesmal brauchen wird, ist derzeit nicht abzusehen.

Wir berichten weiter.

Mehr zum Thema