Online-Reiseportale im Vergleich

Urlaub online buchen: Nur ein Portal schneidet im Vergleich gut ab

Wer im Sommer in den Urlaub fahren möchte, kann sich mit wenigen Klicks eine Reise buchen. Jedoch schneiden nicht alle Reiseportale gleich gut ab.

Dortmund – Bald beginnt der Sommer und in Deutschland kann man nie sicher sein, ob das Wetter auch hierzulande mitspielt. Daher geht es für viele in den Urlaub. Beim Buchen gibt es auf den Online-Reiseportalen jedoch zahlreiche Unterschiede. Das Chip-Testcenter hat insgesamt 17 Reiseportale unter die Lupe genommen und verglichen. Dabei fällt das Ergebnis ernüchternd aus.

Test-VerantwortlicheChip-Testcenter
VergleichOnline-Reiseportale
Anzahl17 Reiseportale

Booking.com, Expedia und Opodo: Online-Reiseportale im Vergleich – Auswahl, Bedienung, Service

Der Markt von Online-Reiseportalen ist in den vergangenen Jahren gewachsen. Bei einer großen Auswahl an Buchungsportalen im Netz oder per App verliert man schnell den Überblick. Welcher Anbieter im direkten Vergleich am besten abschneidet, hat das Chip-Testcenter geprüft. Insgesamt 17 Reiseportale wurden unter den Kriterien Auswahl, Bedienung und Service unter die Lupe genommen.

Unter den getesteten Online-Buchungsportalen sind bekannte Anbieter wie „booking.com“ und „Expedia“, aber auch unbekanntere Portale wie „alltours“ oder „sonnenklarTV“.

Wer diesen Sommer spontan wegfahren will, kann einige Reiseziele innerhalb Deutschlands auch mit dem 9-Euro-Ticket für die Bahn erreichen (mehr zu Urlaub und Reisetipps bei RUHR24).

Booking.com, Expedia und opodo: Ergebnis ernüchternd – bekanntes Reiseportal auf Platz eins

Das Ergebnis des Vergleichs zeigt, dass keines der 17 verglichenen Portalen vollumfänglich überzeugen kann. Nur neun Reiseportale können die Note „gut“ erreichen. Kein Anbieter wird von den Experten des Chip-Testcenters mit der Note „sehr gut“ bewertet. In den jeweiligen Kategorien können einzelne Portale jedoch glänzen. So schneidet das Portal von TUI im Bereich Service mit der Bestnote ab, kann im Gesamtvergleich jedoch nur Platz 12 erreichen.

Bei der Urlaubsplanung greifen viele auf Online-Buchungsportale zurück.

Als Gewinner des Tests geht die bekannte Buchungsplattform „booking.com“ hervor. Das Portal bietet das Rundum-Paket und kann die Tester in jeder der drei Kategorien überzeugen. Dahinter folgt eine weniger bekannte Buchungsplattform „FTI“, die im Bereich Bedienung sogar mit „sehr gut“ bewertet wird. Dicht gefolgt, auf Platz drei, ist das Portal „opodo“, welches die vielfältigste Auswahl an Reisen bietet.

Nachfolgend ist das Ranking aller Reiseportale nochmal angeführt:

  • 1. booking.com
  • 2. FTI
  • 3. opodo
  • 4. sonnenklarTV
  • 5. weg.de
  • 6. lastminute.de
  • 7. Expedia
  • 8. Holidaycheck
  • 9. reisen.de
  • 10. Check24
  • 11. ab-in-den-urlaub.de
  • 12. TUI
  • 13. Lidl
  • 14. alltours
  • 15. ltur
  • 16. reisen
  • 17. DERTOUR

Booking.com, Expedia und opodo: Urlaub buchen – von Individualreise bis Familienurlaub

Zwar konnte bei diesem Test keines der 17 Reiseportale in allen Kategorien gänzlich überzeugen, dafür bieten sie trotzdem eine große Bandbreite an Reiseangeboten. So finden sich sowohl familientaugliche Urlaubsangebote als auch abenteuerliche Individualreisen auf den Buchungsplattformen. Möglich ist es auch den diesjährigen Sommerurlaub mit einem Besuch in einem der besten Freizeitparks Europas zu verbinden.

Rubriklistenbild: © Dusko Jaramaz/dpa

Mehr zum Thema