Ohne Chemikalien

Toilette reinigen mit zwei Hausmitteln: Cola-Gemisch hilft gegen Urinstein und Kalk

Um die Toilette richtig zu reinigen und Urinstein und Kalk loszuwerden, wird oft zu Chemikalien gegriffen. Dabei bewirkt ein Cola-Gemisch bereits wahre Wunder.

Dortmund – Mit Urinstein und Kalk in der Toilette haben wohl die meisten mal zu kämpfen. Um die Toilette von den gelblich-braunen Ablagerungen und Verfärbungen zu befreien, benötigen Verbraucher lediglich zwei Hausmittel.

Toilette reinigen mit zwei Hausmitteln: Cola-Gemisch hilft gegen Urinstein und Kalk

Dass Cola sich für die Reinigung der Toilette besonders gut eignet, ist für einige Verbraucher längst kein Geheimnis mehr. Gerade bei Kalkablagerungen ist das Hausmittel eine wahre Wunderwaffe. Das liegt daran, dass Cola mit einem pH-Wert von circa 2,5 sauer ist und Kalk sich gut mit säurehaltigen Mitteln entfernen lässt, so „Wohnglueck.de“.

In Kombination eines weiteren Hausmittels entsteht allerdings ein noch besseres Reinigungsmittel für die Toilette. Konkret handelt es sich dabei um Zahnpasta. Diese muss lediglich in einem Glas Cola untergerührt und aufgelöst werden. Die Cola-Mischung wird dann in eine Eiswürfelform gekippt und kommt danach in das Gefrierfach, wie der Youtube-Kanal „Empfehlungsfuchs“ erklärt.

Die Form soll dafür sorgen, dass Verbraucher mit jedem Würfel bereits die perfekte Menge für eine Reinigung haben. Je mehr Eiswürfel also zur Verfügung stehen, desto häufiger kann man die Toilette putzen und Kalk sowie Urinstein loswerden. Doch wie geht es nach dem Einfrieren weiter?

Toilette reinigen mit Hausmitteln: So sollte das Cola-Gemisch angewendet werden

Sobald das Hausmittel-Gemisch bestehend aus Cola und Zahnpasta gefroren ist, können Verbraucher den ersten Würfel bereits in die Toilette geben. Danach muss zunächst gewartet werden, bis sich das Ganze aufgelöst hat. Zu guter Letzt wird die Toilette mit der Toilettenbürste geschrubbt, bevor das Gemisch abgespült wird. Verkalkungen und Urinstein werden durch diese Hausmittel ganz leicht entfernt.

Ein Cola-Gemisch hilft gegen Urinstein und Kalk in der Toilette.

Doch durch die Zahnpasta hat der Lifehack noch einen weiteren Vorteil. Die Paste sorgt zusätzlich dafür, dass die Toilette nach dem Reinigen nicht nur sauber ist, sondern auch frisch riecht. Verbraucher können somit auf teure Chemikalien aus dem Geschäft verzichten.

Rubriklistenbild: © imageBROKER/Joko/Imago; YAY Images/Imago; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema