Zu viel Fett und Zucker

Stiftung Warentest checkt Kinder-Desserts: Achtung Kalorienbomben-Gefahr  

Viel Fett und Zucker. Einige Kinderdesserts sind laut Stiftung Warentest wahre Kalorienbomben.
+
Viel Fett und Zucker. Einige Kinderdesserts sind laut Stiftung Warentest wahre Kalorienbomben.

Stiftung Warentest - Kinder wollen immerzu Süßes naschen. Zugleich lockt überall die süße Verführung. Von diesem Kinder-Dessert sollten Eltern allerdings besser die Finger lassen!

Kinder essen zu viel Zucker! Das belegt eine Vielzahl von Studien. Ein Grund dafür: Zucker wirkt direkt auf das Gehirn und macht unsere Kinder abhängig. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts sind in Deutschland ganze 15 Prozent der Kinder und Jugendlichen übergewichtig. Es drohen späte Folgeerkrankungen wie Diabetes. Zugleich torpedieren regelmäßige Zucker-Bomben die Geschmacksnerven und entfremden so die Kinder von einer gesunden Ernährungsweise. Ein Teufelskreis entsteht. Zum Glück gibt es eigens für Kinder hergestellte Desserts – könnte man meinen. Doch auch einige Kinder-Joghurts und -Puddings und sind lediglich zuckersüße Verführungen und somit alles andere als gesund.

Dieses Produkt sollten Eltern laut Stiftung Warentest nur in Ausnahmen als Nachtisch anbieten* – HEIDELBERG24* berichtet über das Test-Ergebnis 2020. *HEIDELBERG24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks