Studie

Spargel-Urin: Leckerer Trick mildert lästigen Geruch ab

Spargelrepublik Deutschland
+
Spargel ist eine Delikatesse, hat jedoch oft übelriechende Folgen. Die lassen sich jedoch mit einem Trick abmildern.

Spargel ist köstlich, doch der Urin-Geruch nach dem Verzehr unangenehm. Dieser Artikel erklärt, wie sich der strenge Geruch abmildern lässt:

Hamm - Spargel ist köstlich. Millionen Deutsche freuen sich Jahr für Jahr auf die Zeit zwischen April und Juni, der Hauptsaison des Edelgemüses. Sie kennen aber auch die Kehrseite des Spargel-Genusses: streng riechender Urin. Wie wa.de erklärt, lässt sich der lästige Geruch des Spargel-Urins bekämpfen - mit einem sehr leckeren Trick.

Verantwortlich für den unangenehmen Geruch ist übrigens die Asparaginsäure im Spargel, die von einem Enzym im Körper abgebaut wird. Kurioserweise hat nicht jeder dieses Enzym, wie wa.de schreibt. Wem die Spargelsaison zu kurz ist, der kann sie ganz einfach verlängern. Beim Einfrieren von Spargel sollte man allerdings einen weit verbreiteten Fehler nicht machen.