Gebläse, Wischen, Vorbeugen?

Soforthilfe bei beschlagenen Scheiben im Auto: Tipps und Tricks von Experten

Zum Themendienst-Bericht vom 18. Juni 2021: Clever cool bleiben: Die Klimaanlage im Auto stellt man besser nicht zu kalt ein.
+
Scheiben von innen beschlagen? Lüftung und Heizung sollten auf höchste Stufe gestellt werden. (Symbolbild)

Es nervt: Man setzt sich im Winter in Eile ins Auto - und die Scheiben sind von innen beschlagen. Aber was tun? Hier kommen Tipps zur Soforthilfe und Vorbeugung.

Hamm - Wenn die Scheiben im Auto von innen beschlagen, steigt das Frustrations-Level vieler Autofahrer. Sinkt die Außentemperatur im Herbst und Winter, sinkt auch die Temperatur im Auto - und kalte Luft kann nicht viel Feuchtigkeit speichern. Das Ergebnis: Die Feuchtigkeit kondensiert an den kalten Scheiben des Wagens, und diese beschlagen dann von innen. Aber nicht verzweifeln: Es gibt viele Tipps, um von innen beschlagene Scheiben im Auto wieder freizukriegen, weiß wa.de*.

Regel Nummer 1: Die Scheiben müssen frei sein. Bloß ein Guckloch reicht nicht, berichtet wa.de*. Das erhöht das Unfallrisiko und es drohen Bußgelder. Gleiches gilt im Übrigen auch für vereiste Autoscheiben. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.