Große Übersicht

So trennen Sie Müll richtig - Hier gehören Kassenbon und Coffee-to-go-Becher hin

30 Jahre Mülltrennung - Müllcontainer
Bei der Müll-Trennung muss man einige Dinge beachten.
+
Bei der Müll-Trennung muss man einige Dinge beachten.

Der beste Müll ist bekanntlich derjenige, der gar nicht erst entsteht. Aber wenn doch? Wohin kommt welcher Abfall – und wohin auf keinen Fall? Eine Übersicht.

„Seit 2009 ist es nicht mehr ausschlaggebend, ob der Grüne Punkt auf den Verpackungen ist oder nicht. Denn alle Hersteller müssen sich einem dualen System angeschlossen haben, das die gebrauchten Verpackungen dem Recycling zuführt. Inzwischen konkurrieren diverse duale Systeme, die mit unterschiedlichen Kennzeichen arbeiten“, teilt die Verbraucherzentrale mit.

Ein Tipp zum Mülltrennen*: Die Verpackungen müssen nicht gereinigt werden, aber leer sein. Gegenstände aus Kunststoffen wie zum Beispiel Zahnbürsten gehören nicht in die gelbe Tonne – außer es wird vom Entsorger ausdrücklich darauf hingewiesen. Dies ist aber eine seltene Ausnahme. Die Zahnpastatube hingegen gehört hinein. Drehverschlüsse aus Kunststoff sind im Restmüll besser aufgehoben. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.