Supermarkt und eigene Ernte

Saisonkalender im Februar: Dieses Obst und Gemüse gibt es jetzt regional

Im Winter ist die Auswahl an regionalem Obst und Gemüse eher begrenzt. Welche Sorten haben im Februar Saison?

Dortmund – In deutschen Supermärkten ist das ganze Jahr über eine große Auswahl an Obst und Gemüse erhältlich. Wer lieber saisonal und regional einkaufen möchte, hat jeden Monat nur bestimmte Sorten zur Wahl. Im Februar ist es vor allem Wintergemüse, das hierzulande frisch erhältlich ist.

Gemüse und Obst im Februar: Diese Sorten haben jetzt Saison

  • Champignons
  • Chicorée
  • Feldsalat
  • Grünkohl
  • Pastinaken
  • Lauch
  • Kürbis
  • Kartoffeln
  • Chinakohl
  • Rosenkohl
  • Rettich
  • Knollensellerie
  • Rote Beete
  • Rotkohl
  • Spitzkohl
  • Schwarzwurzel
  • Steckrüben
  • Weißkohl
  • Wirsing

Saisonkalender: Bei Obst hat im Februar nur der Apfel Saison

Ähnlich wie im Dezember und Januar haben beim Obst im Februar nur Äpfel Saison. Allerdings gibt es auch hier viele Sorten, die für verschiedene Gerichte und Mahlzeiten verwendet werden können. Mehr Obstsorten gibt es regional wohl erst wieder ab Mai, wenn die ersten Erdbeeren geerntet werden.

Wer selbst prächtige Ernten im Garten einfahren will, kann aber auch schon jetzt vorsorgen. Denn im Februar können bereits erste Sorten Obst und Gemüse gesät werden. Bei den meisten Pflanzen empfiehlt sich allerdings das Vorziehen und nicht die direkte Saat im Beet.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Zoonar | Oleksandr Latkun

Mehr zum Thema