Spargelsaison startet im April

April-Saisonkalender für Obst und Gemüse: Was es jetzt regional gibt

Im Frühjahr haben wieder mehr Gemüse- und Obstsorten Saison. Welche sind im April schon reif für die Ernte?

Dortmund – Im April werden die Abende bereits länger und auch im Garten tut sich so einiges. Die Knospen von Hortensien sprießen, die Tiere sind allmählich aus dem Winterschlaf erwacht und es ist Zeit, Gemüse und Blumen zu säen. Doch auch die Ernte fällt schon etwas reichhaltiger aus – aber welches Gemüse und Obst hat Saison?

MonatApril
Anzahl der Tage30
Alte NamenLauning, Grasmond, Ostermond, Ostermonat, Wandelmonat

Gemüse in der Saison: Diese Sorten sind im April regional erhältlich

Grundsätzlich sind im April genau wie in den Wintermonaten viele Sorten Kohl regional erhältlich, wie Geo berichtet. Was aber viele freuen dürfte: Die Spargelsaison beginnt.

  • Chinakohl
  • Spargel
  • Porree
  • Spinat
  • Frühlingszwiebeln
  • Rucola
  • Kopfsalat
  • Blumenkohl
  • Radieschen
  • Asia-Salat
  • Gurke
  • Chicorée
  • Rettich
  • Pastinaken
  • Rote Beete
  • Rotkohl
  • Sellerie
  • Weisskohl
  • Wirsing
  • Zwiebeln
  • Feldsalat

Obst in der Saison: Saisonkalender für den April

Bei Obst bleibt die regionale Auswahl weiterhin begrenzt. Zum Apfel gesellt sich im April der Rhabarber – beide Obst-Sorten lassen sich beispielsweise in Kuchen verarbeiten oder Einkochen.

Rubriklistenbild: © IMAGO/juniart

Mehr zum Thema