1. ruhr24
  2. Service

Großer Rückruf bei Rewe – Süßigkeit unbedingt zurückgeben

Erstellt:

Von: Sven Fekkers

Der Supermarkt Rewe muss über einen Rückruf informieren. Kunden sollten die Süßigkeit zurückbringen – vom Verzehr wird dringend abgeraten.

Dortmund – Es gibt einen weiteren deutschlandweiten Rückruf beim Supermarkt Rewe. Diesmal ist nicht Räucherlachs, sondern eine Süßigkeit von einer Produktwarnung betroffen.

Großer Rückruf bei Rewe – Süßigkeit unbedingt zurückgeben

Die Bergland GmbH (Wernigerode) ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes zwei Schokoladen-Produkte zurück. Vom Rückruf sind „Milk Chocs“ der Marke „Chocóla“ sowie das Produkt „Milch Chocs“ der Marke „Rewe Beste Wahl“ betroffen.

„Von dem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten“, heißt es in einer von Rewe veröffentlichten Mitteilung vom 11. Mai 2023. Demzufolge kann „nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich in einzelnen Produkten kleine, spitze Metallteile befinden.“

Großer Rückruf von Milch Chocs bei Rewe – das müssen Kunden über die Süßigkeit wissen

Folgende Details sind zum großen Süßigkeiten-Rückruf bei Rewe bekannt.

Produkt: „Milch Chocs“, Vollmilch

Inhalt: 200 g

Marke: Rewe Beste Wahl

Mindesthaltbarkeitsdatum: 30.04.2024

Großer Rückruf im Supermarkt: Hersteller warnt vor Verzehr von Süßigkeit

Des Weiteren vom Rückruf betroffen ist die Vollmilchschokolade der Bergland GmbH.

Produkt: Milk Chocs, Vollmilch

Inhalt: 200 g

Marke: Chocóla

Mindesthaltbarkeitsdatum: 30.04.2024

Süßigkeiten.
Die Bergland GmbH muss über den Rückruf von „Milk Chocs“ sowie „Milch Chocs“ informieren. © Bergland GmbH

Großer Süßigkeiten-Rückruf bei Rewe: Supermarkt informiert Kunden – Hersteller reagiert umgehend

Der Supermarkt Rewe teilt mit, dass das Unternehmen umgehend reagiert hat. Die vom Rückruf betroffene Süßigkeit wurde unmittelbar aus dem Verkauf genommen.

Kunden können das Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen auch ohne Vorlage des Kassenbons den vollen Kaufpreis erstattet. Weitere Vollmilchschokolade des Anbieters mit anderslautenden Mindesthaltbarkeitsdaten seien nicht von der Produktwarnung betroffen.

Großer Rückruf bei Rewe – Kunden sollten Süßigkeit nicht essen

Abschließend heißt es: „Für die entstehenden Unannehmlichkeiten entschuldigt sich die Firma Bergland GmbH bei den Verbrauchern ausdrücklich.“

Durch die spitzen Metallteile kann es bei Kunden schlimmstenfalls zu Verletzungen im Mund- und Rachenraum kommen. Die Schokolade sollte somit keinesfalls gegessen werden.

Auch interessant