Warnung

Deutschlandweiter Rückruf bei Netto: Fertiggericht auf keinen Fall essen

Netto Marken-Discount hat einen Rückruf veröffentlicht. Betroffen ist ein Fertiggericht, welches rote Kunststoffteile enthalten könnte.

Deutschland – Ein Rückruf ist absolut keine Seltenheit. Die Gründe dafür sind vielfältig, ob nun durch Verunreinigungen durch beispielsweise Aflatoxin, falsche Angaben auf der Verpackung oder, wie in diesem Fall, Fremdkörper im Produkt – dem Verbraucher kann Gefahr für die Gesundheit drohen. Dieses Mal hat es einen Artikel bei Netto erwischt.

Rückruf von Fertiggericht bei Netto: Gefahr durch rote Kunststoffteile

Der Rückruf wurde am Freitag (9. Dezember) veröffentlicht und betrifft ein Cevapcici-Fertiggericht. Laut Angaben von produktwarnung.eu könne der Hersteller des Produkts, die Buss Fertiggerichte GmbH, nicht ausschließen, „dass rote Kunststoffteile [...] enthalten sein könnten.“ (mehr Rückrufe auf RUHR24).

Konkret geht es um folgendes Produkt:

  • Produkt: Poté Cevapcici mit Balkangemüse & Reis
  • Inhalt: 300 Gramm-Packung
  • Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 13.12.2024
Rückruf bei Netto von Cevapcici-Fertiggericht

Rückruf von Cevapcici-Fertiggericht: Netto-Filialen deutschlandweit betroffen

Der Rückruf bezieht sich auf Netto-Filialen im ganzen Land. Betroffen sind Teile der folgenden Bundesländer: Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, das Saarland, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Verbraucher, die das Cevapcici-Fertiggericht gekauft haben, sollen es auf keinen Fall konsumieren. Stattdessen soll das Produkt in der entsprechenden Verkaufsstelle zurückgegeben werden. Das ist auch möglich, wenn kein Kassenbon mehr vorhanden ist. Andere Poté-Fertiggerichte sowie Mindesthaltbarkeitsdaten der Cevapcici seien nicht betroffen und können bedenkenlos verzehrt werden.

Rückruf bei Netto: Fremdkörper in Fertiggericht bedrohen Gesundheit

Bei Verzehr von Produkten, in denen sich Fremdkörper wie beispielsweise Metallteile, Glassplitter oder eben Kunststoffteile befinden, droht grundsätzlich Gefahr für die Gesundheit. Es können Verletzungen im Mund- und Rachenraum entstehen – außerdem sind innere Blutungen möglich (mehr Service-News auf RUHR24).

Sollten sich bei Betroffenen noch Fragen ergeben, so steht der Kundenservice der Buss Fertiggerichte GmbH ihnen von Montag bis Samstag zwischen 7 Uhr und 20 Uhr unter der Rufnummer 04205/99-201 zur Verfügung.

Rubriklistenbild: © Eckhard Stengel/Imago

Mehr zum Thema