Warnung

Rückruf von Nahrungsergänzung – Cholesterin-Mittel auf keinen Fall verzehren

Wer Nahrungsergänzungsmittel einnimmt, tut das in der Regel, um seinem Körper etwas Gutes zu tun. Nun wird ein bestimmtes Präparat zurückgerufen.

Deutschland – „Kann unter anderem die Herzgesundheit fördern und den Cholesterinwert senken“, steht da, wenn man die Wirkung von Rotem-Reis-Extrakt googelt. Menschen, die sich für dieses Nahrungsergänzungsmittel interessieren, wollen demnach ihre Gesundheit fördern. Ein Produkt mit dem Wirkstoff könnte nun allerdings dem Körper schaden.

ArtikelNahrungsergänzungsmittel Roter Reis-Extrakt
MarkeOnly Nature
VerpackungseinheitDose mit 120 Kapseln
HaltbarkeitMHD 03/2023 + 01/2024
Los-Kennzeichnung220100100

Rückruf von Rote-Reis-Extrakt – kann Gesundheit schädigen

Die Warnung kommt vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit. Konkret ist das „Roter-Reis-Extrakt“ vom Hersteller Aakamp betroffen. Es geht um Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum März 2023 und Januar 2024. Im Produkt wurde ein zu hoher Gehalt „Monacolin K“ nachgewiesen (zugelassen sind 3 mg, nachgewiesen wurden 4,5 mg).

Das Nahrungsergänzungsmittel „Roter-Reis-Extrakt“ von Only Nature wird zurückgerufen.

Monacolin ist in verschiedenen Schimmelpilzen enthalten und hemmt die körpereigene Produktion von Cholesterin. Wer versehentlich zu viel davon zu sich nimmt, zum Beispiel durch das zurückgerufene Produkt, kann damit seiner Gesundheit schaden. Möglich sind Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Schwindel.

Nahrungsergänzungsmittel von Amazon wird zurückgerufen – Gefahr für Skelettmuskulatur und Leber

Das sind allerdings nur die leichtesten Symptome. Wer eine größere Dosis über einen längeren Zeitraum nimmt, muss mit deutlicheren Folgen rechnen. Das Monacolin kann nämlich auch die Leber und die Skelettmuskulatur schädigen.

Ein Nahrungsergänzungsmittel vom Hersteller Aakamp wird zurückgerufen.

Wer das zurückgerufene Produkt gekauft hat, sollte es deshalb nicht verwenden. Allerdings wurde das Rote-Reis-Extrakt nur online vertrieben, über Amazon (mehr aktuelle Warnungen und Rückrufe bei RUHR24). Zuletzt wurden Zimtsterne zurückgerufen, weil sie zu Erbrechen führen könnten.

Rubriklistenbild: © MANUEL GEISSER/Imago

Mehr zum Thema