Infektion für mehrere Tage

Quark-Rückruf wegen Ekel-Bakterien – Kaufland, Rewe und Edeka betroffen

Ein aktueller Rückruf betrifft ein Produkt, das bei Edeka, Kaufland und Rewe verkauft wurde. Darin gefundene Bakterien können heftige Symptome auslösen. 

Dortmund – Wer in letzter Zeit vermehrt Kühlprodukte eingekauft hatte, sollte nochmal einen Blick in den Kühlschrank werfen. Aktuell wird vor dem Verzehr eines Milch-Produktes gewarnt. Der Grund: Salmonellen, die fiese Symptome auslösen können.

Rückruf wegen Salmonellen: Milch-Produkte sollte auf keinen Fall verzehrt werden

Die Lobetaler Bio-Molkerei ruft die Speisequarkzubereitung „Qurt Vanille“ zurück. Bei eigenen Kontrollen seien Salmonellen nachgewiesen worden, wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsichert (BVL) angibt. Deswegen wurde ein Rückruf veranlasst.

Der Artikel wird vor allem regional in Supermärkten wie Edeka, Kaufland, Rewe verkauft. Doch auch in Spezialmärkten wie Dennree und Terra Naturkosthandel ist die Quarkzubereitung erhältlich. Die Warnung betrifft laut BVL folgende Bundesländer:

  • Berlin
  • Brandenburg
  • Hamburg
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Thüringen

Milch-Produkt wird zurückgerufen: Salmonellen können krank machen

Konkret ist dieses Produkt betroffen:

  • Qurt Vanille Speisequarkzubereitung
    Inhalt: 200 Gramm
    Mindesthaltbarkeitsdatum 03.01.2023

Das Unternehmen weist darauf hin, dass der Rückruf nur den Artikel mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) betrifft. Bei Fragen rund um die Rücknahme ist die Lobetaler Bio-Molkerei unter der 03337 430-431 oder per Mail unter lobetaler-bio@lobetal.de erreichbar.

Die Quarkspeisezubereitung Qurt wird aktuell zurückgerufen.

Rückruf wegen Salmonellen: Bakterien können schlimme Symptome auslösen

Kunden, die das Produkt bereits erworben haben, sollten es auf keinen Fall verzehren. Die Symptome einer Salmonelleninfektionen können zwischen Durchfall und Unwohlsein bis hin zu Erbrechen und Fieber variieren. Laut der Apotheken Umschau treten die Symptome zwischen 12 und 36 Stunden nach der Ansteckung auf und können bis zu mehrere Tage anhalten.

Auch Süßigkeiten werden derzeit wegen Salmonellen zurückgerufen. Wer ein Produkt mit Salmonellen verzehrt hat, sollte sicherheitshalber einen Arzt aufsuchen.

Rubriklistenbild: © Martin Wagner/Imago; Petra Schneider-Schmelzer/Imago; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema