Im Garten

Rosen sind verwelkt: Nicht alle Sorten brauchen unbedingt einen Rückschnitt

Für eine üppige und eindrucksvolle Blütenpracht können die verwelkten Rosen abgeschnitten werden. Dabei sollten Verbraucher allerdings einiges beachten.

Dortmund – Rosen verschönern oftmals den Garten mit ihren Gerüchen und ihren Farben. Doch die beliebte Pflanze benötigt regelmäßige Pflege.

PflanzeRose
OrdnungRosenartige
FamilieRosengewächse

Verwelkte Rosen jetzt abschneiden? Das sollte man dabei beachten

Verwelkte Rosen können somit nach der Blüte abgeschnitten werden. Denn dadurch wachsen sie weiter und bilden oftmals ein zweites Mal farbenfrohe Blüten, wie naturimgarten.at berichtet. Einige Hausmittel können ebenfalls zu einer prächtigen Blüte beitragen. Bei dem Vorgang sollten Hobbygärtner allerdings einige Lifehacks beachten, denn der Rückschnitt kann je nach Sorte variieren.

Einmal blühende Rosen bilden beispielsweise lediglich an den Trieben Blüten, welche sich in den Jahren zuvor gebildet haben. Aus diesem Grund können sie im Sommer zurückgeschnitten werden, nachdem sie verwelkt sind, wie fnp.de berichtet. Triebe, die nachwachsen, sollen dann bis zum Winter ausreifen und im Folgejahr bereits neue Blüten bilden (mehr Garten-News bei RUHR24).

Verwelkte Rosen jetzt schneiden: Diese Sorten benötigen einen Rückschnitt

Bei Strauchrosen können Triebe, welche zu hoch wachsen, auf eine normale Höhe zurückgeschnitten werden, so gartenjournal.net. Die seitlichen Zweige werden hingegen etwas mehr gekürzt. Bei den sogenannten Rambler- und Kaskadenrosen sieht es ähnlich aus, denn bei dem Schnitt der Pflanzen werden längere Triebe eingekürzt, ältere hingegen bis zur Basis herausgeschnitten, wie fnp.de erklärt.

Wenn Rosen welk sind, brauchen sie eine besondere Behandlung.

Öfterblühende Rosen können bis zu dem Blatt zurückgeschnitten werden, welches vollständig entwickelt ist. Dadurch wird die Entwicklung der neuen Blüten angeregt. Bei dauerblühenden Rosen soll der Zweig über dem frischen Trieb herausgeschnitten werden. Bei allen Sorten sollte im Idealfall darauf geachtet werden, dass der Schnitt schräg angesetzt wird. Dadurch kann das Wasser nach dem Regen besser abfließen.

Rubriklistenbild: © robertkalb photographien/Imago

Mehr zum Thema