Einkaufen

Aktion bei Rewe, Edeka und Lidl: Kunden bekommen bis zu 100 Euro geschenkt

Mit einer aktuellen Aktion können Kunden bei Supermärkten wie Rewe oder Edeka bis zu 100 Euro geschenkt bekommen. Auch andere Konkurrenten machen mit.

Dortmund – Kunden können bis zu 100 Euro pro Einkauf sparen. Gerade in Zeiten von explodierenden Preisen durch den Ukraine-Krieg oder die Inflation klingt das doch gut, oder? Doch was müssen Leute, die zu Rewe, Edeka oder Aldi gehen, mit den Aktions-Coupons beachten?

SupermärkteRewe, Aldi, Edeka, Lidl
AktionCoupon Aktion
ThemaKunden sparen bis zu 100 Euro

Bis zu 100 Euro bei Rewe, Edeka und anderen Supermärkten sparen – wie ist das möglich?

Eine Möglichkeit ist noch immer das traditionelle Durchblättern der Angebots-Flyer. Man schaut durch einen Katalog, findet einen Schein, schneidet ihn aus und nimmt ihn zum nächsten Einkauf zu Rewe oder Edeka mit. Es gibt allerdings auch digitale Möglichkeiten.

Mittlerweile hat fast jeder Supermarkt und Discounter eine App zum Shop. Nach Angaben von chip.de kann es vorteilhaft sein, sich diese Apps auf das Mobiltelefon herunterzuladen und zu durchstöbern. Dort werden in regelmäßigen Abständen Coupons für diverse Rabatte angeboten.

Aldi und Lidl - wie Kunden im Supermarkt sparen können.

Eine andere Möglichkeit sind externe Coupon-Anbieter. Beispielsweise gibt es das sogenannte Schnäppchenportal mydealz. Dort finden Kunden Deals zu verschiedenen Discountern und Supermärkten.

Inflations- und Gasschock: Preise in Supermärkten explodieren – Kunden sparen mit Coupons

Sowohl Portalen wie mydealz als auch zahlreiche Supermarkt-Apps bieten Verbrauchern Gutscheincodes an. Diese müssen beim Einkauf einfach an der Kasse vorgezeigt werden. Doch Vorsicht: Zum einen gibt es Filialen, die generell nur ausgedruckte Papiercoupons akzeptieren. Zum anderen muss man, wenn man wirklich 100 Euro sparen will, sehr viele Coupons herunterladen.

Eine ganz andere Art und Weise des Sparens erhält langsam aber sicher Einzug in die Regale von Supermärkten und Discountern. Immer mehr Unternehmen setzten statt auf Markenprodukte auf Eigenmarken - so auch Lidl und Aldi. Kombiniert man das mit den gängigen Coupons, so lässt sich der ein oder andere Euro aktuell mit Sicherheit sparen.

Rubriklistenbild: © IMAGO/Manfred Segerer

Mehr zum Thema