Bild: dpa/Julian Stratenschulte

Sommer, Sonne, Strand – das erwarten die Deutschen von ihrem Urlaub. Das Reiseportal Urlaubsguru hat nachgeschaut, welches die meist gebuchten Reiseziele im Sommer 2019 sind. Ganz oben mit dabei sind Spanien, Griechenland und die Türkei.

Die Auswertung von Urlaubsuru bezieht sich auf den Zeitraum zwischen dem 1. November 2018 und dem 15. Februar 2019. In diesem Zeitraum buchen vor allem schnäppchenbewusste Frühbucher ihre Sommerurlaube. Und die wollen ganz offensichtlich am liebsten nach Spanien.

Reiseziele in Spanien bleibt beliebt

Das Land auf der iberischen Halbinsel ist auf Platz eins der beliebtesten Reiseziele für Pauschalurlaube. Dicht gefolgt von Griechenland und der Türkei auf Platz zwei und drei. Die Türkei löst damit Ägypten auf dem Treppchen ab. Das nordafrikanische Land landet auf Platz vier. Bei Urlaubsguru sorgt diese Entwicklung für Verwunderung. Denn die Preise für Urlaube in der Türkei sind im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent gestiegen.

Das sind die beliebtesten Reiseziele der Deutschen im Sommer 2019. Grafik: Urlaubsguru
Das sind die beliebtesten Reiseziele der Deutschen im Sommer 2019. Grafik: Urlaubsguru

Überraschend ist die Beliebtheit von Bulgarien als Sommer-Reiseziel. Im vergangenen Jahr noch auf Platz acht, ist es jetzt schon das fünft-beliebteste Urlaubsland Deutschlands. Zum Beispiel geht es mit dem Flieger vom Dortmunder Flughafen aus in Richtung Varna am Schwarzen Meer.

Traumziel Mauritius ist viel günstiger als noch 2018

Die meisten der Top-10-Urlaubsziele für den Sommer 2019 liegen in Europa oder sind von Deutschland aus in wenigen Stunden erreichbar. Eine echte Ausnahme bietet da Platz 10. Mauritius ist bei vielen Urlaubern nicht nur für die Flitterwochen beliebt. Auch sonst ist die Insel im Indischen Ozean ein echtes Traumziel.

Das sind die beliebtesten Reiseziele der Dortmunder Blogger.

Vor allem, weil die Preise für eine Reise gesunken sind. Waren 2018 noch 5.455 Euro im Schnitt fällig, sind es 2019 „nur“ noch 3.612 Euro.

Aktuelle Top-Themen:

Das beliebteste Urlaubsland für die Deutschen ist übrigens nach wie vor Deutschland. Die Top-10 von Urlaubsguru beziehen sich auf die gebuchten Pauschalreisen zwischen dem 1. November 2018 und dem 15. Februar 2019. Länder, in denen die Urlauber eher auf eigene Faust unterwegs sind, sind nicht genannt.