Vergleich

Öko-Test untersucht 50 Pilsbiere – eine Marke fällt durch

Öko-Test untersucht 50 Pilsbiere – eine Marke fällt durch. (Archivbild)
+
Öko-Test untersucht 50 Pilsbiere – eine Marke fällt durch. (Archivbild)

Öko-Test untersucht 50 Pilsbiere auf Geschmack und Inhalt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Lesen Sie hier, welche Marke jedoch komplett durchfällt:

In der Juni-Ausgabe von Öko-Test gibt es einen großen Bier-Vergleich. Insgesamt 50 Getränke sind hinsichtlich Geschmack und Inhalt von den Experten untersucht worden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 45 der 50 Biere können von Öko-Test empfohlen werden.
Wie HEIDELBERG24 berichtet, fällt eine Pils-Bier-Marke bei Öko-Test jedoch knallhart durch und erhält die Note „ungenügend“.

Öko-Test weist außerdem darauf hin, dass in zwölf Biermarken Spuren von Glyphosat gefunden wurden. Geschmacklich können die 50 Pilsbiere die Sensoriker von Öko-Test überzeugen. Lediglich zehn Marken weisen leichte Fehlnoten auf, was aber oft als Geschmackssache deklariert wurde. (jol)