Diskussion seit 2020

Neuer Bußgeldkatalog ist beschlossene Sache – mit harten Strafen für Raser

An der Windschutzscheibe eines Autos klemmt ein Knöllchen unter dem Scheibenwischer.
+
Falschparken und Rasen wird in Zukunft deutlich teurer.

Am Freitag hat der Bundesrat Änderungen am Bußgeldkatalog entschieden – mit stark steigenden Strafen.

Lange haben Bund und Länder über Änderungen am Bußgeldkatalog diskutiert – jetzt hat der Bundesrat über diese entschieden. Die neue Verordnung, die die Bußgelder im Verkehr regelt, muss nun noch von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer unterschrieben werden. Wenn der neue Bußgeld-Katalog in Kraft tritt, wird es vor allem für Raser und Falschparker teuer.
HEIDELBERG24* verrät, auf welche Änderungen sich Autofahrer mit dem neuen Bußgeldkatalog einstellen müssen – und wann dieser in Kraft treten soll.

Zuvor waren verschärfte Bußgelder 2020 in der neuen Straßenverkehrsordnung wegen eines Formfehlers außer Kraft gesetzt worden. *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.