Wie das Wetter wird

Mild-Winter und dann Hitze-Sommer? Meteorologe gibt Prognose ab

Der Winter ist noch nicht vorbei und schon wird sehnsuchtsvoll der Blick auf den Sommer 2023 geworfen. Gibt es erste Prognosen zum Sommer? Lesen Sie hier, was Wetter-Experten sagen:

Nach nur einer kurzen Woche mit Temperaturen in den Minusgraden im Dezember ist der Winter bisher sehr mild verlaufen. So mild, dass an Silvester Temperaturen bis zu 20 Grad Celsius herrschen und man schon fast im T-Shirt ins neue Jahr rutschen kann. Das Wetter scheint sich nicht so recht den vorherrschenden Jahreszeiten anpassen zu wollen und macht gerade einfach, was es will. Auch wenn der Winter noch lange nicht vorbei ist, schaut so mancher Wetter-Experte bereits zum Sommer 2023 und macht erste Prognosen.
HEIDELBERG24 verrät, die Prognosen der Wetter-Experten zu einem möglichen Hitze-Sommer nach einem milden Winter.

Der Winter verläuft, was die Temperaturen angeht, bisher außerordentlich mild. Richtige Kälte, Wintergefühl und Schnee hat sich bisher nicht so richtig eingestellt und lässt auch lange auf sich warten. Bisherige Annahmen sind lediglich ein grober Wetter-Trend und keine Versprechen. (rah)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa