Masken-Trick: Mit diesem Lifehack wird der Mundschutz sicherer

OP-Maske an den Ohrschlaufen verknotet und an den Seiten eingeschlagen
+
Masken-Lifehack: Die OP-Maske an den Ohrschlaufen verknoten und an den Seiten einschlagen.

Mit einem super einfachen Trick kann eine OP-Maske noch sicherer vor Corona schützen. Das haben nun Forscher aus den USA herausgefunden:

USA - FFP2- und OP-Masken sind zur Pflicht geworden, wenn man einkaufen oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren will. Allerdings weisen viele Experten darauf hin, dass wir die Maske nicht immer richtig tragen. Wichtig ist, dass sie dicht am Gesicht anliegt, damit weniger Luft nach außen oder innen strömt. Wie Forscher aus den USA nun herausgefunden haben, gibt es einen einfachen Trick, damit die OP-Maske nicht nur sicherer sitzt, sondern gleichzeitig mehr Schutz vor Corona bietet. Darüber berichtet HEIDELBERG24*.

Demnach reicht es schon aus, wenn man die Maske an den Ohrschlaufen zweimal verknotet* und den Stoff zusammenfaltet. Damit erreicht man einen knapp 96 prozentigen Schutz vor Aerosolen. Wie die Forscher feststellen, kann eine OP-Maske ohne Verknotung nur 56,1 Prozent der Partikel blockieren. Man müsse nur aufpassen, dass der Mundschutz noch das Gesicht ausreichend bedeckt. (jol) *HEIDELBERG24 ist Teil des Ippen-Digital Netzwerks.