Bequem und sicher Lottozahlen tippen

WestLotto: So einfach kannst du Lotto online oder per App spielen

WestLotto App mit 6aus49
+
Mit der WestLotto-App ist das Lotto spielen überall möglich. Außerdem verpasst du keine Gewinnspiele, Sonderauslosungen oder neue Rubbellose.

Lotto spielen ist heute in Deutschland fast schon Volkssport. Woche für Woche füllen Millionen Deutsche ihren persönlichen Spielschein aus - viele von ihnen spielen Lotto online. Sie alle hoffen auf das große Glück, das fast jedes Jahr über 100 Personen zu Millionären machte.

  • Jeden Samstag und Mittwoch entscheiden beim Lotto Zahlen in zufälliger Kombination über den möglichen Gewinn.
  • Eure Zahlen könnt ihr außer in den Annahmestellen auch bequem online tippen oder direkt mit der WestLotto-App.
  • Wir haben für euch die wichtigsten Tipps rund um das Thema zusammengefasst.

Lotto online spielen: Hier geht das ganz unkompliziert!

Heute spielen immer mehr Menschen Lotto online; denn Spielteilnehmer müssen sich dafür schon lange nicht mehr zwingend auf den Weg zum Kiosk machen. Auch wenn ihr den Weg in die Annahmestelle nicht missen wollt, können die digitalen Angebote eine wertvolle Ergänzung sein.

Egal ob der Klassiker Lotto 6 aus 49 oder eine der beliebten Zusatzlotterien. Unter westlotto.de kannst du ganz bequem deinen Spielschein online ausfüllen.

Lotto 6 aus 49 - 6 Kreuze zum Glück!

„6aus49“ ist die beliebteste und wohl auch bekannteste Art Lotto zu spielen. Ziel des Spieles ist es, sechs Zahlen aus der Reihe 1 bis 49 richtig zu tippen. Diese bilden dann die Gewinnzahlen.

Um seine Gewinnzahlen vor der Ziehung vorauszusagen, gibt es den Lottoschein mit insgesamt 12 Tippfeldern. Wenn du Lotto online spielst, kannst du einfach selbst wie auf dem klassischen Spielschein pro Feld sechs Zahlen auswählen oder deinen Spielschein gleich ganz per Zufall ausfüllen lassen.

Lotto spielen: Das bedeutet die Superzahl bei Lotto 6 aus 49

Zusätzlich zu den sechs Gewinnzahlen wird bei jeder Lotto-Ziehung am Samstag oder Mittwoch noch die Superzahl gezogen. Diese bildet die letzte Zahl der Spielscheinnummer und liegt zwischen 0 und 9.  Ohne die richtige Superzahl kannst du auch mit sechs Richtigen nicht den Lotto-Jackpot in der Gewinnklasse 1 knacken. Ohne die richtige Superzahl fällt der Gewinn bei sechs Richtigen niedriger aus, kann aber tatsächlich auch noch im Millionenbereich liegen.

Lotto spielen: Diese wertvollen Tipps solltest du immer beachten

Wer Lotto spielt, träumt vom großen Geldregen. Bei jeder Ziehung fiebern Woche für Woche Millionen Spieler mit, ob sie richtig getippt haben. Doch was, wenn das Glück plötzlich da ist und der Lottoschein mehrere Tausend Euro oder sogar noch mehr wert ist?

Die Spielquittung solltest du unbedingt direkt nach Abgabe des Spielscheins kontrollieren und dann sicher aufbewahren.

Lotto: So wichtig ist die Spielquittung

Die Spielquittung ist beim Lotto spielen enorm wichtig und sollte sicher aufbewahrt werden. Das gilt besonders dann, wenn du deinen Tipp nicht online abgegeben hast. Am besten kontrollierst du sie direkt nach der Abgabe des Spielscheins auf mögliche Fehler. Wenn du Lotto online spielst, kannst du bei westlotto.de noch im Warenkorb mögliche Fehler bei den Spieltagen, euren Glückszahlen oder anderen Punkten korrigieren.

Im Falle eine Gewinns ist die Spielquittung unbedingt notwendig, denn nur der Besitzer der Spielquittung kann Ansprüche auf den Gewinn geltend machen. Das gilt nur dann nicht, wenn du mit der WestLotto-Karte, der Kundenkarte von WestLotto, der App oder direkt online Lotto gespielt hast, dann hat der Lotterieanbieter WestLotto vorab bereits deine Kontaktdaten.

Die Spielquittung ist nämlich ein Inhaberpapier, deshalb sollte sie immer sorgfältig aufbewahrt werden. Außerdem empfiehlt es sich, jede Spielquittung spätestens nach dem Ende der Laufzeit überprüfen zu lassen: Ein Gewinn kann durchaus übersehen werden!

Lotto-Spieler, die ihren Schein online oder mit der WestLotto-Karte abgeben, bekommen ihren Gewinn automatisch auf das hinterlegte Bankkonto überwiesen.

WestLotto: Was ist im Falle eines Gewinns zu beachten?

Und was passiert, wenn du im Lotto gewonnen hast? Solltest du in der Annahmestelle getippt haben, dann ab dahin! Gewinne bis zu 250 Euro werden direkt bar dort ausgezahlt, Gewinne über 250 Euro bis 1.000 Euro können wahlweise bar oder per Überweisung ausbezahlt werden, ab 1.000 Euro erfolgt die Auszahlung immer per Überweisung.

Und wenn du richtig Glück gehabt hast und über 20.000 Euro gewonnen hast, dann wird der Gewinn über ein „Kundendatenformular“ angefordert. Tippst du deine Lottozahlen online, über die App oder mit der WestLotto-Karte setzt sich die WestLotto Zentrale bei einem Gewinn über 20.000 Euro automatisch schriftlich mit dir in Verbindung. Du musst also nichts weiter tun.

WestLotto: Die aktuellen Gewinnzahlen

Hast du die richtigen Zahlen getippt?

Die aktuellen Gewinnzahlen des Eurojackpots und der Lotto-Ziehungen zur Lotterie ‚6aus49“ findest du immer auf unserer Übersicht. Darüber hinaus viele spannende Informationen aus dem WestLotto-Themen-Kosmos.

WestLotto auf RUHR24.de

Lotto spielen mit der WestLotto App

Sonderauslosungen, ein außergewöhnlich hoher Jackpot oder neue Rubbellose: Wer die WestLotto-App auf seinem Smartphone installiert, muss künftig keine Gewinnchancen mehr verpassen.

Die App bietet viele praktische Funktionen und erleichtern das Lotto spielen:

  • Bequem vom Sofa aus Lotto spielen: Selbstverständlich sind alle WestLotto-Produkte verfügbar, ob LOTTO 6aus49, die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6EurojackpotKENO, die GlücksSpirale oder Rubbellose.
  • Treffer auf dem Spielschein? Mit der App wirst direkt auf deinem Handy benachrichtigt, wenn deine Gewinnzahlen gezogen wurden. So verpasst du keinen Gewinn mehr!
  • Du kannst jederzeit deine Stammzahlen nochmals tippen und mit der Scanfunktion kannst du eine klassische Spielquittung auf einen möglichen Gewinn überprüfen.
  • Mit dem Shopfinder weißt du immer, wo sich die nächste Annahmestelle befindet.

Lotto online und in der Annahmestelle spielen - mit der WestLotto-Karte

Wenn du eigentlich online Lotto, aber hin und wieder auch im Kiosk deinen Spielschein abgibst, dann passt zu dir die digitale WestLotto-Karte. Du findest sie beim nächsten Login automatisch in der WestLotto-App und kannst damit in deiner Annahmestelle alle Vorteile der WestLotto-Karte nutzen:

  • Gewinne, werden automatisch auf dein Konto überwiesen (sofern du diese Einstellung in deinem Spielerkonto vorgenommen haben).
  • Du kannst ganz bequem immer und überall deine Stammzahlen spielen.
  • Du wirst automatisch über Gewinne informiert und kannst keinen Gewinn mehr übersehen.

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen!

Hilfe und Beratung kostenlos unter:

www.gluecksspielsucht-nrw.de; Telefon: 0800 0776611

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0800 1372700

Mehr zum Thema