Die Zahlen ließen ihn nicht los

Lotto: Mann füllt 160 Scheine mit gleichen Zahlen aus – mit überraschendem Ausgang

Gleich 160 Lotterie-Scheine gab ein Mann in Virginia ab. (Symbolbild)
+
Gleich 160 Lotterie-Scheine gab ein Mann in Virginia ab. (Symbolbild)

Ein Mann aus Virginia (USA) hat 160 Lotterie-Lose ausgefüllt – mit Zahlen, die ihn einfach nicht mehr losgelassen haben. Mit kuriosem Ausgang.

Virginia/USA – Wer träumt nicht ab und zu davon: Die richtigen Zahlen ankreuzen und nie wieder Geldsorgen haben zu müssen. Doch für die meisten Menschen bleibt es ein Traum, denn nur wenige Glückspilze räumen im Lotto den großen Gewinn ab. Ein Mann hat es aber darauf angelegt und mit 160 Lotto-Scheinen einen Wahnsinns-Gewinn abgeräumt. Dabei sind seine 160 Spielscheine nicht die einzige Kuriosität.

BundesstaatVirginia
HauptstadtRichmond
GouverneurRalph Northam (Demokratische Partei)

Irrer Lotto-Gewinn: Er konnte die Zahlen einfach nicht mehr vergessen

Damit es mit dem Geldsegen klappt, haben Lotto-Spieler verschiedene Techniken. Viele setzen seit Jahren immer wieder auf dieselbe Zahlenabfolge, andere gewinnen aus reinem Zufall im Lotto – obwohl sie eigentlich nur Zigaretten holen wollten.

Dann gibt es noch diejenigen, die gleich zweimal im Lotto gewinnen – aus purem Zufall. Bei Kwame Cross aus Virginia allerdings könnte man schon fast von einer Eingebung sprechen. Denn seine Zahlen zum Glück kamen ihm zugeflogen – und er konnte sie einfach nicht mehr vergessen.

Lotto-Gewinner hat es drauf angelegt: Er kaufte 160 Lotterie-Lose

Wie Merkur* berichtet, habe die Zahlenkombination 7-3-1-4 das Leben von Cross verändert. Dabei handelt es sich nicht um seine persönlichen Glückszahlen oder einen persönlichen Geheimpin. Cross habe die Zahlen in einer TV-Show gesehen und konnte sie einfach nicht mehr vergessen – zum Glück!

„Ich sah eine Adresse im Fernsehen im Hintergrund. Aus irgendeinem Grund konnte ich sie nicht vergessen“, sagte Cross den Lotterie-Beauftragten in Virginia laut CNN-Berichten. Weil ihm die Zahlen nicht mehr aus dem Kopf gingen, kaufte der zukünftige Gewinner an einer Tankstelle Lotterie-Lose – 160 Stück (alle Lotto-News und die aktuellen Ziehungen bei RUHR24.de).

Video: Bettler gewinnen mit geschenkten Rubbellos 50.000 Euro

Lotto-Gewinn: Mit 160 Lotterie-Scheinen einen Gewinn von 800.000 US-Dollar abgeräumt

Alle Lose, die Cross gekauft hatte, füllte er mit diesen Zahlen aus, die ihm einfach nicht mehr aus dem Kopf gingen. Mit Erfolg: Er tippte auf die richtige Zahlenkombination und pro Los standen dem Mann 5000 US-Dollar zu. Multipliziert mit 160 macht das einen Gesamtgewinn von stolzen 800.000 US-Dollar. Die Chance vier richtige Zahlen in der richtigen Reihenfolge zu tippen, steht laut Virginia Lottery bei 1 zu 10.000.

Was Cross, der in den Washington D.C. ein kleines Geschäft führt, mit dem Geld anfangen will, weiß er noch nicht. Wahrscheinlich muss der glückliche Gewinner erst noch realisieren, was ihm da eigentlich passiert ist. „Ich konnte es nicht fassen, ich habe es 82-mal nachgeschaut. Es hat sich surreal angefühlt“, so Cross. *Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.