Fünf Millionen im Jackpot

Lotto-Zahlen am Samstag: Gewinnzahlen der Ziehung von heute (18. September)

Lotto am Samstag vom 18. September: Hier findet ihr die Lottozahlen der aktuellen Ziehung. Im Jackpot warten fünf Millionen Euro.

Dortmund – Ein Haus kaufen, den Job kündigen und nie wieder finanzielle Sorgen – das ist der Traum vieler Menschen, die sich einen Lottoschein kaufen. Die Ziehungen der Lottozahlen werden jede Woche von Millionen Menschen mit Spannung verfolgt. Diesmal sind fünf Millionen Euro im Jackpot.

Lotto am Samstag (18. September): Das sind die aktuellen Zahlen der Ziehung

Noch wurden die Gewinnzahlen bei Lotto am Samstag (18. September) nicht gezogen. Die Ziehung findet um 19:25 Uhr statt, dann werden die Lottozahlen hier zu finden sein

  • Lottozahlen (Spiel 6aus49): noch ausstehend
  • Superzahl: noch ausstehend
  • Spiel 77: noch ausstehend
  • Super 6: noch ausstehend
  • Alle Angaben ohne Gewähr

Auch die Lottozahlen von Mittwoch und die Gewinnzahlen des Eurojackpots gibt es bei RUHR24.

Lotto am Samstag (18. September): Fünf Millionen Euro warten im Jackpot

Wer den Jackpot am Samstag (18. September) knacken und sich fortan Millionär nennen möchte, sollte sich vorher natürlich ein Ticket zum Glück kaufen: einen Lottoschein. Darauf kommen dann die individuellen Kreuzchen.

Der Spieleinsatz beträgt beim Spiel 6aus49 für einen Tipp (Kästchen) 1,20 Euro. Dazu kommt die jeweilige Bearbeitungsgebühr der Lotteriegesellschaft. Ein kompletter Lottoschein – bestehend aus 12 Tippfeldern – kostet für eine Ziehung insgesamt 14,40 Euro –zuzüglich der jeweiligen Bearbeitungsgebühr.

Am Samstag werden auch die Gewinnzahlen für die Zusatzlotterien Super 6 und Spiel 77 bekannt gegeben. Der Spieleinsatz für die Zusatzlotterien beträgt 2,50 Euro beim Spiel 77 und 1,25 Euro für eine Teilnahme bei Super 6. Die Teilnahme an der Glücksspirale kostet 5,00 Euro.

Lottozahlen am Samstag (18. September): Mit Statistik den Jackpot knacken?

Aber gibt es eine gute Strategie, um wirklich den Lotto-Jackpot zu knacken? Leider nein. Zwar finden sich auf der Homepage von Lotto einige Statistiken zu Zahlen, die in der Vergangenheit besonders oft oder besonders selten gezogen wurden. Allerdings hat das keine Aussagekraft über kommende Ziehungen. Denn: Bei jeder Ziehung hat jede der 49 Zahlen die gleiche Chance gezogen zu werden.

Damit das garantiert ist, werden die Lottokugeln (gewöhnliche Tischtennisbälle mit aufgedruckten Ziffern) vor jeder Ziehung von einem Aufsichtsbeamten des Finanz- oder Innenministeriums überprüft. Zudem ist jede der Kugeln gleich schwer, auch wenn sie unterschiedlich bedruckt sind, das wird mit einem Überlack sichergestellt.

Lotto spielen: Mit Statistik, Astrotipp oder dem Sternzeichen zur Million

Wenn also jede Kugel die gleich Chance hat, gezogen zu werden, wie sollen sich Lottospieler da entscheiden? Wenn man gar nicht weiter weiß, kann man es natürlich dennoch mit den Lottozahlen probieren, die in der Vergangenheit besonders häufig gezogen wurden. Das wären: 6, 49, 32, 38, 11, 31.

Außerdem kann man sich auf der Homepage von Lotto anzeigen lassen, welche Zahlen längere Zeit gar nicht gezogen wurden. Wer sich allerdings so gar nicht durch die Statistiken von Lotto wühlen möchte, kann sich die Spielfelder bei 6aus49 online mit einem Klick ausfüllen lassen. Doch egal für welche Zahlenkombination Lottospieler sich nun entscheiden: Beim Spiel 6aus49 besteht immer nur eine Chance von 1:139.838.160 den Jackpot zu knacken.

Kreuzchen machen, warten und auf den Lotto-Gewinn hoffen – das geht analog am Schalter oder online.

Lotto am Samstag (18. September): Spieler sollten unbedingt die Abgabefristen beachten

Wie auch immer die Lottozahlen-Entscheidung fallen wird, eines ist ganz besonders wichtig: das Einhalten der Abgabefristen der einzelnen Bundesländer. Denn die unterscheiden sich teilweise nur um wenige Minuten.

BundeslandAnnahmeschluss am Samstag
Baden-Württemberg19 Uhr
Bayern19 Uhr
Berlin19 Uhr
Brandenburg19 Uhr
Bremen19 Uhr
Hamburg18.59 Uhr
Hessen19 Uhr
Mecklenburg-Vorpommern19 Uhr
Niedersachsen19 Uhr
Nordrhein-Westfalen18.59 Uhr
Rheinland-Pfalz19 Uhr
Saarland19 Uhr
Sachsen19 Uhr
Sachsen-Anhalt19 Uhr
Schleswig-Holstein19 Uhr
Thüringen19 Uhr

Lotto am Samstag (18. September): Ziehung live verfolgen

Ist der Lottoschein – online oder klassisch am Schalter – gekauft, heißt es warten und die Ziehung der Lottozahlen verfolgen. Die Ziehung findet am Samstag um 19.25 Uhr statt. Live wird die Ziehung bei Lotto.de übertragen, dann werden auch die Gewinnzahlen der beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 bekannt gegeben.

Die Zahlen von Lotto am Samstag findet man auch auf der ZDF-Videotext-Seite 556. Sie werden zudem jede Woche im Ersten bekannt gegeben. Allerdings nicht mehr live – das Erste nennt die aktuellen Lottozahlen um 19.57 Uhr vor der Tagesschau.

HinweisDie Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) informiert auf der Webseite www.spielen-mit-verantwortung.de oder unter der kostenlosen und anonymen Hotline 0800/137 27 00 über Hilfsangebote rund um das Thema Spielsucht. Unter www.check-dein-spiel.de kann man einen Selbsttest durchführen oder eine Online-Beratung vereinbaren.

Rubriklistenbild: © Wolfram Scheible/dpa

Mehr zum Thema