„Das haut mich um“

700.000 Euro gewonnen: Paar aus Bochum gelingt unglaubliches Lotterie-Wunder

Schon wieder geht ein großer Gewinn nach NRW. Ein Paar aus Bochum gehört ab sofort zu den wenigen Glückspilzen, die bei einer Lotterie abgeräumt zu haben.

Bochum – In Bochum im Stadtteil Grumme war am Samstag (14. August) die Freude groß. Denn einem Paar aus dem Ruhrgebiet ist etwas gelungen, wovon viele nur träumen können. Sie haben eine hohe Gewinnsumme beim Glücksspiel eingeheimst. Und dass, obwohl sie erst seit Juli 2021 ihr Glück versuchen.

GlücksspielPostcode Lotterie
Erste ZiehungOktober 2016
Teilnahme perPostleitzahl und zwei Buchstaben für die Straße

Groß-Gewinn geht ins Ruhrgebiet: Paar aus Bochum sahnt bei Lotterie ab

Aber von Anfang: Udo und Ursula haben zwar nicht bei der Lotto 6aus49 gewonnen, aber durch die Teilnahme an der sogenannten Postcode Lotterie können sie jetzt dennoch über 700.000 Euro ihr Eigen nennen.

Überbracht wurden die Nachricht von dem sogenannten Glücksboten der Postcode Lotterie. Und als dieser bei dem Rentnerpaar aus Bochum klingelte, wussten diesen zuerst nicht, ob sie möglicherweise träumten. Wie die Lotterie mitteilt, seien die beiden ganz zittrig vor Aufregung gewesen, als der Mitarbeiter der Postcode Lotterie mit dem Gewinnscheck vor ihrer Tür stand.

„Das kann nicht wahr sein! Wahnsinn, das haut mich um“, soll Ursula geflüstert haben, als sie den ersten Gewinnscheck in Höhe von 233.333 Euro in den Händen hielt. Doch es kam noch dicker: Denn das Ehepaar besaß insgesamt drei Lose und konnte somit den Gewinn verdreifachen. Damit liegt er bei rund 700.000 Euro. „Schon alleine ein Scheck wäre unglaublich gewesen, aber drei - das ist unbegreiflich“, kann die Rentnerin aus dem Ruhrgebiet kaum fassen (mehr Lotto-News bei RUHR24)

Lotterie-Gewinn im Ruhrgebiet: Paar aus Bochum von Geldsegen überrascht

Das Unglaubliche an der Glücksspiel-Geschichte aus Bochum ist: Die beiden versuchen erst seit Mitte Juli 2021 ihr Glück. Während andere jahrelang bei Lotto Woche für Woche ihren Schein ausfüllen und bei der Ziehung der Lottozahlen auf den großen Gewinn hoffen, mussten die beiden nur knapp einen Monat auf einen Geldsegen hoffen. Gewonnen haben sie mit dem Postcode 44807 GC.

Was das Ehepaar aus dem Ruhrgebiet mit dem unverhofften Gewinn anfangen will, weiß es noch nicht. Am wichtigsten sei Gesundheit, aber man habe auch zwei Kinder und ein Enkelkind, da würde sich sicher eine Gelegenheit finden, den Gewinn gut zu investieren, erzählen die beiden Bochumer.

Das Rentnerpaar aus Bochum hat das große Los gezogen. Genau genommen drei.

Gewinner aus Bochum bei Postcode Lotterie nicht die ersten Glückspilze in NRW

Ähnlich wie auch bei Lotto 6aus49 gehört das Bochumer Paar nicht zu den ersten Gewinnern der Postcode Lotterie in NRW. Während Lotto in NRW bereits einen neuen Rekord mit der Anzahl der Neu-Millionäre verzeichnen konnte, gingen auch bei der jüngeren Lotterie, die es seit 2016 gibt, schon zahlreiche Monatsgewinne in das bevölkerungsreichste Bundesland.

Im März 2021 ging eine Gewinnsumme in Höhe von 1,3 Millionen Euro nach Bielefeld. Dank des gezogenen Postcodes 33719 und dem Straßencode KU freuten sich dort drei Glückspilze. Allerdings mussten sie sich den Gewinn von 1,3 Millionen teilen, sodass am Ende rund 650.000 Euro an ein Paar in Bielefeld gingen und noch einmal dieselbe Summe an einen anderen Teilnehmer der neuartigen Lotterie. Aber egal ob Million oder nicht, über einen unerwarteten Geldsegen in dieser Höhe freut sich am Ende doch sicherlich jeder.

HinweisDie Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) informiert auf der Webseite www.spielen-mit-verantwortung.de oder unter der kostenlosen und anonymen Hotline 0800/137 27 00 über Hilfsangebote rund um das Thema Spielsucht. Unter www.check-dein-spiel.de kann man einen Selbsttest durchführen oder eine Online-Beratung vereinbaren.

Rubriklistenbild: © Hans Lucas/dpa, Wolfgang Wedel/Deutsche Postcode Lotterie, Collage: RUHR24

Mehr zum Thema