Fantasy-Kracher

"The Witcher": Trailer verrät Starttermin – doch Fans haben Angst, dass Netflix-Serie floppt

+
Die Fantasy-Serie "The Witcher" wird noch dieses Jahr auf Netflix starten.

Netflix hat endlich den Starttermin der Fantasy-Serie "The Witcher" bekannt gegeben. Die Zuschauer sind begeistert und äußern gleichzeitig ihre Ängste.

  • Netflix hat den Haupt-Trailer zu "The Witcher" veröffentlicht.
  • Das Startdatum der Serie ist nun ebenfalls bekannt.
  • Kommentatoren auf YouTube machen sich jedoch Sorgen, dass die Serie ein Flop wird.

Nun ist es offiziell: Die erste Staffel von "The Witcher" mit Henry Cavill in der Hauptrolle startet noch dieses Jahr. Mit dem Fantasy-Kracher, basierend auf den Romanen von Autor Andrzej Sapkowski, wagt sich Netflix allerdings an ein Projekt, das ordentlich nach hinten losgehen könnte. Anhand der Trailer stufen viele Kommentatoren auf YouTube die Serie jedoch als vielversprechend ein.

Wann startet "The Witcher" auf Netflix?

Pünktlich zu Halloween hat Netflix den Haupt-Trailer zur Serie veröffentlicht. Zuvor lieferte nur ein zehn Sekunden kürzerer Teaser einen ersten Einblick in "The Witcher". Dieser Clip verriet allerdings noch nicht den Starttermin, welchen Netflix laut Gerüchten im Internet auf den 17. Dezember gelegt haben soll. Das Datum hat sich nun aber als falsch herausgestellt, da die Serie erst wenige Tage später am 20. Dezember erscheinen wird.

Lesen Sie auch: "The Witcher": Erstes Bild vom Set aufgetaucht! Fans haben eine Frage.

Wie viele Staffeln wird "The Witcher" bekommen?

Showrunnerin Lauren Schmidt hat große Visionen, laut ihren Angaben in einem Interview mit SFX Magazin ist die Serie auf sieben Staffeln ausgelegt. Das Film-Portal Filmstarts weist jedoch richtigerweise darauf hin, dass die Entscheidung über die Anzahl der Staffeln schlussendlich Netflix selbst treffen muss. Sollte die Serie beispielsweise keine hohen Zuschauerzahlen verbuchen können, wird sie möglicherweise schon vorzeitig abgesetzt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

This child will be extraordinary.

Ein Beitrag geteilt von The Witcher (@witchernetflix) am

Auch interessant: "The Witcher": Showrunnerin bestätigt - Dieser Fan-Liebling wird in der Serie auftauchen.

Wird "The Witcher" ein Flop?

Obwohl sich viele Social-Media-User begeistert von den hochgeladenen Trailern zeigen, äußern einzelne auch Ängste in Bezug auf ein Scheitern der Serie. Zurückzuführen sind derartige Bedenken auf die Befürchtung, dass die Netflix-Produktion mit den von unzähligen Menschen liebgewonnen Büchern von Andrzej Sapkowski sowie mit der gleichnamigen Videospiel-Reihe nicht mithalten kann.

Ob sich die düsteren Vorahnungen bewahrheiten, wird sich am 20. Dezember zeigen.

Erfahren Sie mehr: "The Last Kingdom": Wann erscheint die 4. Staffel auf Netflix?

soa

"The Witcher": Netflix veröffentlicht erste Bilder der Serie! So reagieren die Fans

Das erste offizielle Poster zur Netflix-Serie "The Witcher".
Das erste offizielle Poster zur Netflix-Serie "The Witcher". © Netflix
Henry Cavill als Geralt von Riva.
Henry Cavill als Geralt von Riva. © Netflix
Henry Cavill als Geralt von Riva.
Henry Cavill als Geralt von Riva. © Netflix
Freya Allan als Ciri.
Freya Allan als Ciri. © Netflix
Freya Allan als Ciri.
Freya Allan als Ciri. © Netflix
Anya Cholatra als Yennefer.
Anya Cholatra als Yennefer. © Netflix
Anya Cholatra als Yennefer.
Anya Cholatra als Yennefer. © Netflix