Konkurrenz für Lieferando?

Lieferservice Wolt startet in Köln – weitere Expansion in NRW geplant

Eine Person, welche für den Lieferdienst „Wolt“ arbeitet, fährt mit Fahrrad über die Brücke Kaisersteg im Berliner Stadtteil Schöneweide.
+
Der Lieferdienst Wolt startet in Köln.

Der neue Lieferservice Wolt erobert Köln und startet seinen Lieferservice für Essensbestellungen. Im Sommer möchte der Lieferdienst auch in Düsseldorf aktiv werden.

Köln – Der Markt für Auslieferung von Restaurantgerichten und Lebensmitteln in Köln* wächst. Ab dem 16. Juni sind neben den orangefarbenen Lieferando- und schwarzbekleideten Gorillas*-Fahrern auch hell baue Fahrradkuriere von Wolt in der Domstadt unterwegs. Der neue Lieferservice Wolt ist bereits unter anderem in Berlin, München und Frankfurt am Main aktiv und aktuell auf Expansionskurs. Zwar beliefert Wolt zum Start in Köln zunächst nur einzelne Stadtteile, allerdings möchte der Lieferdienst weitere Stadtteile erschließen.

Wenngleich Wolt zu Beginn lediglich Restaurantgerichte in Köln ausliefert, soll das Sortiment bereits ab Spätsommer um Produkte und Lebensmittel erweitert werden. Klassische „Späti-Produkte“, wie Wein und Alkohol von lokalen Brauerein sowie Blumen, sollen die Kölner schon bald im Wolt-Sortiment finden. Mit Blick auf den Expansionskurs möchte Wolt zudem schon bald weitere NRW-Städte erschließen – darunter auch Düsseldorf*. 24RHEIN* berichtet, wie der Lieferservice Wolt in Köln funktioniert*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA