Alles in Schwarz, Rot, Gold

EM 2021: Lidl und Aldi locken mit bizarren Angeboten zum Fußball-Event

Aldi gehört zu den beliebtesten Discountern in Deutschland.
+
Aldi und Lidl locken derzeit mit einem kuriosen Angebot.

Zur EM locken Discounter wie Aldi und Lidl wieder mit vielen Snacks und anderen kuriosen Angeboten. Wie die EM ausgeht, will Aldi auch schon wissen.

Dortmund - Wer aktuell einkaufen geht, wird wahrscheinlich mit den Farben der deutschen Flagge konfrontiert: Schwarz, Rot, Gold gibt es derzeit nicht nur auf Shirts, Blumenketten oder Plastikbechern. Auch Süßigkeiten, Snacks und andere Lebensmittel von bekannten Marken sind während der EM 2021 in diese Farben gehüllt. Lidl und Aldi haben besonders kuriose Angebote.

UnternehmenLidl
HauptsitzNeckarsulm, Deutschland
Gründung1973

EM 2021: Lidl und Aldi locken mit kuriosen Angeboten zum Event

So widmet Lidl ab Montag (14. Juni) fast ein ganzes Prospekt dem Fußball-Event. Snacks wie Erdnüsse und Chips und dazu ein kühles Bier reichen bei der EM 2021 offenbar nicht mehr aus. Stattdessen gibt es beim Discounter kuriose Fußball-Happen wie etwa EM-Wassereis am Stiel in Schwarz, Rot, Gold oder Kekse in Fußballform.

Klassiker wie Popcorn versieht Lidl mit dem Zusatzbegriff „Football“ und aus geschwungenen Tiefkühl-Pommes werden „Laola-Curlies“. Besonders kurios: Die eigentlich traditionell japanischen Glückskekse, die während der EM kurzerhand zu „Fußballglückskeksen“ umgemodelt werden.

Der Verpackung ist zu entnehmen, dass sich im Inneren kuriose Fußballweisheiten befinden. Beispielsweise wird der ehemalige Fußballspieler und Dschungelcamp-Teilnehmer Thomas Häßler (55) zitiert: „Ich bin körperlich und physisch topfit“.

Aldi und Lidl mit kuriosen Angeboten während der EM 2021: reine Werbemasche?

Hinter den meisten Produkten steckt aber vermutlich eine Werbemasche. Beispielsweise der „Stürmer Mix“ ist nichts anderes als gemischte Oliven, die immerhin drei verschiedenen EM-Pizzen kommen ebenfalls im Fußball-Look daher. Außerdem verpackt Lidl auch einfache Knabbereien wie Sonnenblumenkerne in dem EM-Look (mehr aktuelle News zu Lidl bei RUHR24).

Konkurrent Aldi hält es in seiner Werbung zur EM schlichter: Der Discounter bietet vor allem Markensnacks und -getränke zu Aktionspreisen an. Allerdings ist die Anordnung der Produkte in den Filialen offenbar kurios, wie tz.de berichtet.

Kurioses EM-Angebot bei Aldi und Lidl: Sieht der Discounter in die Zukunft?

Denn neben Fan-Artikeln, wie einer kleinen Schwenkfahne, hat Aldi in einigen Filialen offenbar Taschentuch-Boxen platziert. Will der Discounter Fans womöglich schon für eine Deutsche Niederlage bei der EM 2021 wappnen und plant damit weit voraus? Fußball-Fans könnten aber auch schon vor dem Start der EM betrübt sein, denn Public Viewing ist 2021 zumindest in Dortmund nicht möglich.

Zur Fußball-EM 2021 ist Public Viewing wegen Corona nicht wie gewohnt möglich.

Eine Kundin des Discounters hat das skurrile Angebot auf Twitter geteilt. Das Foto zeigt EM-Merchandise in Schwarz, Rot, Gold. Und direkt daneben eine 100-Blatt-Packung Taschentücher aus der Box. „Finde Aldi da emotional noch besser aufgestellt“, schreibt die Userin Pakapika zu dem Foto, als Antwort auf einen anderen EM-Fanartikel-Tweet (mehr aktuelle News zu Aldi bei RUHR24).

Video: Wie weit kommt Deutschland bei der EM? Das sagen die Experten

Weitere skurrile Aktionen bei Lidl und Aldi

Discounter wie Lidl und Aldi haben immer wieder Angebote, bei denen Kunden zweimal hinsehen sollten. So lockt Aldi derzeit mit einem Pudding, der gerade mal 19 Cent kostet. Der Haken: Hierbei handelt es sich um eine kleinere Größe, aufs Gramm gerechnet ist der Artikel nicht unbedingt günstiger.

Lidl hat hingegen zu Anfang des Jahres die Wut der Kunden bereits auf sich gezogen: Der Discounter hat plötzlich in Plastik verschweißtes Gemüse verkauft, obwohl Lidl an anderen Stellen für weniger Plastik wirbt.

Mehr zum Thema