Vorteile für Kunden

Kaufland und Lidl: Kassen-Revolution – das ändert sich im März

Das rote Kaufland-Schild hängt an der Fassade einer Supermarkt-Filiale.
+
Das rote Kaufland-Schild hängt an der Fassade einer Supermarkt-Filiale.

Wer im März bereits bei Kaufland oder Lidl einkaufen war, wird eine entscheidende Änderung wohl nicht bemerkt haben. Dabei birgt diese für Kunden einige Vorteile:

Die wenigsten Kunden achten beim Einkauf auf das Material ihres Kassenzettels. Den wenigsten dürfte deshalb aufgefallen sein, dass sich beim Kassenbon in den Filialen von Kaufland* und Lidl seit März etwas geändert hat. Wie der Supermarkt-Riese angekündigt hat, stellt Kaufland ab März auf einen „langlebigen Ökobon“ um.* Weil Lidl wie Kaufland zur Schwarz Gruppe in Neckarsulm gehört, macht sich diese Änderung auch bei Lidl bemerkbar. Der neue Kassenbon soll nach Angaben von Kaufland einen Beitrag für noch mehr Nachhaltigkeit leisten und den Einkauf „bunter und umweltfreundlicher“ machen.

HEIDELBERG24* berichtet, warum diese Kassen-Revolution bei Kaufland und Lidl nicht nur für die Umwelt wichtig ist – sondern auch viele Vorteile für Kunden bringt. *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.